Bekommt man 100%ig Geld bei einem Ferienjob?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du noch der Vollzeitschulpflicht unterliegst, darfst du sowieso mit 15 Jahren keinen Ferienjob ausüben, sondern darfst an fünf Tagen wöchentlich bis zu zwei Stunden mit der Zustimmung der Eltern einer leichten Arbeit nachgehen, aber nicht nach 18 Uhr und nicht an den Wochenenden.

http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

Wenn du die Vollzeitschulpflicht schon erfüllt hast, dann kannst die von mir oben aufgeführten Regeln vergessen, denn darfst an fünf Tagen in der Woche bis zu 8 Stunden täglich arbeiten, aber nicht zum gesetzlichen Mindestlohn, sondern das hängt von den Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenzing42
07.05.2016, 12:05

Es freut mich, wenn ich dir helfen konnte - und danke für den Stern.

0

also wie der name schon sagt handelt es sich um einen job sprich, dienstleistung als arbeitskraft gegen geld. Stelle jedoch vor abschlus eines vertrages sicher das du einen ferienjob und kein praktikum machst. ansonsten ist auch beim ferienjob der mindestlohn von 8,50 die stunde gesetzlich vorgeschrieben, lass dir da also nichts anderes erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt vor allem darauf an, was man vorher vereinbart hat.

Ich würde doch keinen Ferienjob machen, ohne vorher zu wissen, was ich dafür bekomme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enrico007
29.04.2016, 14:14

Mir wurde nichts dazu gesagt

0
Kommentar von Enrico007
29.04.2016, 14:20

Ja schon aber das kommt doch blöd rüber wenn ich so jetzt nachfrage oder?

0

Nein es ist nicht blöd wenn du nachfragst. Du musst auch interessr daran zeigen geld zu verdienen. Später unterzeichnest du einen Arbeitsvertrag und die beuten dich aus. Auch doof oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es ein ferienjob ist und kein praktikum dann bekommt man in der regel schon geld, allerdings spricht man sowas mit dem chef ab wenn man sich bewirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enrico007
29.04.2016, 14:23

Es ist so: ich hab sehr große intersse an dem beruf. Ich hab schon vor paar Wochen dort ein sehr erfolgreiches praktikum absolviert. Nun möchte ich ein Ferienjob dort machen. Hab Chefin einfach über Gmail normal gefragt ob ich eventuell einen Ferienjob bei ihr machen kann. Sie sagte Gerne und so. Über Geld haben wir nicht gesprochen

0

Da kann ich nur zustimmen. Das muss eigentlich vorher vereinbart werden. Da würde ich an deiner Stelle nochmal konkret erfragen. Ich glaube die müssen dir auch den Mindestlohn von 8,50€/Stunde zahlen. Da musst du dich aber nochmal genauer informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enrico007
29.04.2016, 14:17

kommt das nicht komisch rüber wenn ich dann so nachfrage?

0
Kommentar von Enrico007
29.04.2016, 14:48

Ja ich gehe ja noch zur Schule

0

Was möchtest Du wissen?