Bekommt eine 21-Jährige Studentin Unterstützung vom Amt wenn sie zuhause ausziehen muss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Können wir näher definieren was es heißt dass sie ausziehen MUSS? Wer zwingt sie dazu? oder wieso erlaubt es ihr die Situation nicht weiter daheim zu bleiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemmelkatze12
20.11.2016, 21:44

Naja muss nicht aber wäre besser :D vielleicht habe ich mich nicht ordentlich ausgedrückt :p also es geht einfach darum dass sie von ihrer Mum geschlagen wird und ihre Schwester sich auch nicht grade familiär verhält. Ständig die blöde für alles.

0

Nein. Wieso auch? Mit Bafög und einem Nebenjob kann man ganz gut leben. Ich bin ebenfalls Studentin und lebe von 630 Euro im Monat. Bafög und ein Nebenjob reichen voll und ganz, um als Student gut über die Runden zu kommen. Das "Amt" finanziert da gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemmelkatze12
20.11.2016, 21:46

Naja ich kenne mich mit meinen 19 Jahren nicht soooo damit aus und es war einfach nur eine Frage die sich in meinem Kopf festgeprägt hat. Es hätte ja eine Möglichkeiten geben können^^

0