Frage von katarakt4, 82

Bekommt ein Opfer beim Strafbefehl gegen den Täter eine Benachrichtigung?

Expertenantwort
von Dommie1306, Community-Experte für Polizei, 41

Hallo,

bei Anzeigenerstattung bei der Polizei gibt es die Frage, ob der Geschädigte bei Verfahrensausgang benachrichtigt werden will. Wenn die Frage nicht explizit mit "nein" beantwortet wird, wird ein "ja" angenommen.

Das heißt, sobald der Strafbefehl akzeptiert wurde, das heißt, sobald er rechtskräftig ist, wird dem Geschädigten der Straftat dies mitgeteilt.

Sollte der Geschädigte - was es in einigen Fällen auch gibt - erst während den Ermittlungen bekannt geworden sein, dieser selbst also evtl. der Täter oder die Tat noch gar nicht wissen, wird dieser ebenfalls nachinformiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten