Frage von Bobbymowick, 23

Bekommen meine PC Lüfter zu wenig Strom?

Mein Mainboard ist das Z170 Pro Gaming von ASUS

Das Mainboard hat 3 Lüfter Steckplätze ( CPU nicht mitgerechnet )

CHA FAN1 = Lüfter vorne CHA FAN 2 = Lüfter hinten

und bei CHA FAN3 habe ich so ein Kabel dran

https://www.amazon.de/Phobya-Y-Kabel-Pin-PWM-schwarz/dp/B004CLFOK4/ref=sr_1_2?s=...

Dort sind dann nochmal 3 an einen Lüfter Platz dran. Dort habe ich 2x ARCTIC F12 PWM PST Lüfter dran und ein ZALMAN Gehäuse Lüfter

2 Davon sind oben am Gehäuse und der ZALMAN ist unten bei der Grafikkarte. Die beiden oberen vibrieren aber komisch und die Drehzahl geht immer von 600 auf 700 und wieder zurück

Kann man überhaupt 3 Lüfter an ein Lüfter Steckplatz machen

Antwort
von KaeseToast1337, 22

Das sollte eigentlich kein Problem sein und dass die Drahzahl mal so um 100 schwankt ist normal. Wegen dem vibrieren ist entweder ein lüfter Kaputt oder nicht richtig festgeschraubt.

Kommentar von Bobbymowick ,

Wenn ich die Obere klappe vom Gehäuse entferne hört man das auch gar nicht mehr. Vielleicht muss ich doch diese Gummi Nippel dran machen

Ist aufjedefall schon mal gut zu wissen das es vom Strom her kein Problem ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community