Bekommen meine Kids und ich in einem Ausnahmefall Wohngeld für ein Haus zur Miete?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wohngeld richtet sich nicht nach der Größe der Wohnung,dass verwechselst du bestimmt mit der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) vom Jobcenter,also das ALG - 2 oder auch Hartz - 4 !

Wenn ihr dann nur 3 Personen in einem Haus seid,dann wird das sicher nicht mehr angemessen sein,von der Größe her dürftet ihr ca. 75 qm - 80 qm haben.

Was dann bei euch für 3 Personen an KDU - angemessen sein würde kannst du nur beim Jobcenter genau erfahren.

Um einen ersten Überblick zu bekommen kannst du im Internet unter ,, Harald - Thome - örtliche - Richtlinien " einmal nachsehen oder du gibst mal ein ,, angemessene KDU " und dazu dann den Namen der Stadt in der ihr wohnt.

Solltest du dann doch das Wohngeld gemeint haben,dann such dir im Internet einen kostenlosen Rechner,da gibst du die benötigten Angaben ein und lässt es dir so in etwa berechnen.

Dann könntest du auch nach einem kostenlosen Rechner für den Kinderzuschlag sehen,diesen würdest du ggf.aber nur bekommen,wenn du dann mit deinem Einkommen und Wohngeld + Kinderzuschlag keinen Anspruch mehr auf ALG - 2 hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur nen Antrag stellen, der Ablehnung wiedersprechen und bei erneuter Ablehnung vors Gericht ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?