Bekommen keine Wohnung, Obdachlosigkeit droht trotz Festanstellung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo! Ich habe über ein Jahr gesucht und dagegen ist doch 4 Monate noch gar nichts. Ich habe zwar keine negativen Schufa-Eintrag, aber damals war ich im BFD und hatte nur 702,00 € zur Verfügung. Ich kann nur sagen, man soll die Hoffnung nicht aufgeben, auch wenn es manchmal nervenaufreibend ist. 

Ich weiß nicht, wie das in Berlin ist, aber über Private Anbieter ist es allgemein meistens schwieriger eine Wohnung zu bekommen, wenn man z. B. weniger verdient. Die wollen immer ein festes Einkommen. 

Ich habe meine Wohnung über eine Wohnungsgesellschaft. 

Wünsche euch auf jedenfall viel Glück! Vielleicht ermuntert euch meine Antwort ein bisschen, auch wenn Sie wahrscheinlich weniger hilft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung