Frage von NicoleU, 81

Bekommen Erzieher Läuse?

In der Gruppe in der ich arbeite hat aktuell ein Kind Läuse. Ich muss zugeben dass ich echt ein Grauen vor Läusen habe und auch Angst die selber zu bekommen und zu Hause zu verteilen. Die Erzieher meiner Einrichtung sagten, von denen hat bisher niemand Läuse mit nach Hause gebracht. Ist das wirklich nur selten oder ist euch das auch schon mal passiert?

Antwort
von Otilie1, 49

das kann durchaus vorkommen - läuse halten sich nicht nur an kinderköpfe

Antwort
von beangato, 49

Das ist einfach nur Zufall.

Ich habe selbst 3 Kinder und mir auch schon mal welche eingefangen.

Antwort
von warengel, 42

Meinst du etwa die Läuse lassen sich von jeden den sie befallen wollen erst einmal ein Lebenslauf zeigen, sodass sie feststellen: "oh der ist Erzieher den befallen wir jetzt nicht."?

Kommentar von NicoleU ,

Na ist die das jetzt schon mal passiert oder nicht? Das war die Frage!

Ist doch klar dass die Läuse jeden befallen können. Aber die Jacken hängen nun mal nicht bei den Kindern und wenn Läuse im Kindergarten umgehen passt man ja auch auf was die Kinder nicht tun!

Kommentar von warengel ,

Okay um ist zu differenzieren, ich selbst bin gelernter Sozialassistent, habe auch schon Erzieher kennengelernt die sich mit Läusen angesteckt haben, aber natürlich ist die Ansteckungsgefahr sehr gering, da das Kind bei dem ein Befall auftritt ja sofort nach Hause geschickt wird. Nach einem Besuch beim Arzt und der dem entsprechenden Behandlung, kommt das Kind ja erst zurück wenn es nicht mehr ansteckend ist. Voraussetzung dafür ist natürlich das rechtzeitige Erkennen des befalles. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten