Frage von Weinliebhaber24, 19

Bekommen Epileptiker im kalten Wasser schneller Krämpfe?

Antwort
von loema, 7

Wadenkrämpfe bekommen auch Nichtepileptiker schneller im kalten Wasser.
Ansonsten gibt es Unterschiedliche Auslöser für Anfälle. Optische Reize, Akkustische Reize, Anfälle beim Aufwachen im Übergang Schlaf-Wach, Anfälle im Schaf, Anfälle einfach ohne ersichtlichen Grund.
Schwimmen gehen ist dann gefährlich, weil man bei einem Anfall eben das Bewußtsein verlieren kann und dann ertrinkt. Aber nicht alle Epileptiker verlieren das Bewußtsein bei einem Anfall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten