Frage von Utis9, 12

Bekommen die Eltern meinen Wahlarztbesuch mit, wenn ich bei ihnen mitversichert bin, obwohl ich schon über 18 bin?

Ich hatte eigentlich vor, demnächst zu einem Arzt zu gehen und da es sehr wenige Kassenärzte gibt, bei denen man zeitnah einen Termin bekommt, wollte ich zu einem Wahlarzt gehen. Ich habe gelesen, dass bei einem Wahlarztbesuch nicht nur die Versicherungsdaten des Mitversicherten sondern auch die des Versicherten vermerkt werden. Ich bin zwar bei meinen Eltern mitversichert, aber schon volljährig. Daher meine Frage: Stimmt es, dass der Arzt diese Daten vom Hauptversicherten benötigt und dieser dann davon erfährt? Und gibt es eine andere Möglichkeit, wie ich einen Arztbesuch, da ich schon volljährig bin, erledigen kann, ohne dass meine Eltern etwas davon erfahren? Trotz Mitversicherung?

Antwort
von grubenschmalz, 5

Und gibt es eine andere Möglichkeit, wie ich einen Arztbesuch, da ich schon volljährig bin, erledigen kann, ohne dass meine Eltern etwas davon erfahren?

Ganz normal einen Kassenarzt besuchen.

Antwort
von Machtgarnix, 1

wo liegt das Problem, sich einen Arzt nach Wahl auszusuchen? Sollte doch deinen Eltern egal sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten