Bekommen Ausländer die eine Straftat begehen im Ausland eine höhere Strafe als in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo MarliesMarina12,

generell ist es ein rechtsstaatliches Prinzip, dass Gesetze (und somit auch die darin enthaltenen Strafen) für alle ohne Ansehen der Person gelten, also unabhängig der Nationalität, ausgenommen davon sind Anordnungen wie Ausweisungen sowie Einreiseverbote.
Dann ist es noch relevant, um welche Staaten es sich handelt, es lässt sich da unmöglich pauschal über "das Ausland" urteilen. Zwischen welchen Staaten möchtest du einen Vergleich anstellen?
Du hast zum Beispiel recht damit, dass das Strafmaß in den USA generell über dem in Deutschland liegt.

Beste Grüße
Morlord

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommen Ausländer die eine Straftat begehen im Ausland eine höhere Strafe

Weder noch. Es gibt Länder, in denen Strafen härter ausfallen und Länder, in denen Strafen milder als in Deutschland ausfallen.

Man sagt, dass man in Deutschland eher den Tätern hilft und die Opfer alleine lässt.

Wer sagt das? Die Aussage ist Käse.

wenn Ausländer in Deutschland eine Straftat gegen Deutsche begehen

Das deutsche Strafrecht und kein ernst zu nehmendes Strafrecht im Ausland unterscheidet bei der Höhe der Strafe, ob die Opfer In- oder Ausländer sind.

zb in den USA wären die Strafen viel höher

In den USA fallen Strafen härter aus. Korrekt. Wo es harte Strafen gibt, gibt es auch höhere Kriminalität. Harte Strafen (also staatliche Gewalt) ist immer da besonders brutal, wo auch der Rest der Gesellschaft brutal ist - im Vergleich zu anderen Staaten.

zb Abschiebung und lebenslang Einreiseverbot

Abschiebung  und Einreiseverbot gibt es in Deutschland auch. 

lebenslange Haft oder sogar die Hinrichtung in Texas oder Kalifornien. Stimmt das?

Es gibt Todesstrafen in manchen amerikanischen Staaten. Korrekt. Nein, die Verhängung der Todesstrafe hat nichts mit der Herkunft der Täter oder Opfer zu tun. Kein Rechtsstaat unterscheidet zwischen Nationalitäten. So etwas gab es zuletzt im Dritten Reich unter Adolf Hitler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaeschel85
03.04.2016, 22:14

Gute Antwort.

Überhaupt ist die Aussage falsch, dass das Strafmaß für Ausländer in Deutschland niedriger liegen würde als für Deutsche. Das ist einfach nicht der Fall.

"Man sagt,"

Wer sagt das?

Das ist die übliche Stimmungsmache die instrumentalisiert wird, um Ausländer zu dämonisieren. Das sollte man als intelligenter Mensch eigentlich durchschauen.

0

Das hat nichts mit "Ausländer" oder "Einheimischer" zu tun, sondern mit den Gesetzen, die in den entsprechenden Ländern gelten.....so steht z.B. in einigen asiatischen Ländern auf den Besitz von Cannabis die Todesstrafe....was in den Niederlanden völlig ohne Konsequenzen bleibt....und zwar völlig unabhängig, woher jemand kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Deutschland ist zB ein Rechtsstaat, wo alle vor dem Gesetzt gleich sind, also auch zB Ausländer nicht einfach härter bestraft werden, als zB Deutsche. 

Ja, im Ausland gibt es zB höhere Strafen, aber das hat nichts Mut der Nationalität der Bestraften sondern mit den Gesetzen vor Ort zu tun. Du würdest zB in Deutschland für zB Raub genauso bestraft werden wie zB ein Ausländer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jedes land hat seine gesetze und STrafmasse.

In D gibt es keine Todesstrafe, in anderen Ländern schon.

In D gibt es keine Körperstrafe, in anderen Ländern schon.

In D laufen Freiheitsstrafen grundsätzlich parallel (d.h. wenn man für 20, 10 und 5 Jahre verurteilt wird, sitzt man 20 Jahre und nicht 35), in anderen laufen sie hintereinander (in den USA z.B. könnte man 100 Jahre sitzen, wenn man 10x zu 10 Jahren verurteilt wird, siehe Madoff).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

In Deutschland wird man wegen JEDER Kcke belangt. In anderen Ländern da lacht die Polizei wenn du jemanden wegen einer kleinen Schlägerei/Beleidigung o.ä. anzeigen willst und selbst dann sind die Behörden im Ausland viel lockerer und nicht so formal wie hier in Deutschland und verfolgen das meiste nicht (hier in DE auch aber nur bedingt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loltana
22.03.2016, 18:47

Wobei es auch auf das Land ankommt. In Nordkorea etc wirste bei politischen Fehltritten wohl schnell ein Problem bekommen..

3

Was möchtest Du wissen?