Frage von Ritschman99, 35

Bekommen Akkus wie z.B in handys, laptops etc. Eigentlich Schaden wenn mann sie über die ganze Nacht Lädt.?

Weil sie halt nach 2 stunden schon voll sind

Antwort
von b962662, 13

Die Langlebigkeit von Akkus hängt hauptsächlich von der Anzahl der max. Ladezyklen ab. Ein Ladezyklus entspricht einer vollständige Entleerung und einer darauf folgenden vollständigen Ladung. Da ist es grungsätzlich unabhängig, wie lange geladen wird.

Ein Einfluss ist aber beim Laptop deutlich merkbar: wenn der Akku bei Netzbetrieb immer im Laptop ist, verliert der Akku früher seine Kapazität. Das liegt aber scheinbar nicht an der Tatsache, dass er ständig geladen wird, sondern an der Tatsache, dass die Hitzeentwicklung dem Akku schadet.

Ich persönlich lasse immer über Nacht laden und überschreite bei meinen Geräten damit trotzdem immer die statistischen Lebensdauern.

Antwort
von MegaCornan, 27

Das ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich
Bei den Samsung Galaxy S6 z.B. Kann man es bis zu eine Woche am Ladekabel lassen, bevor der Akku Schaden nimmt.
Ließ die Gebrauchsanweisung durch, dort steht es meistens.

Kommentar von TimWar17 ,

und beim s6 edge das hab ich und bin ausversehen eingeschlafen

Kommentar von MegaCornan ,

Die haben ja kaum unterschied :D Habe mir aus Langeweile vor einigen Tagen den ganzen Kram durchgelesen und war überrascht dass man es bis zu 7 Tage angeschlossen lassen kann. Da dachte ich, "wer lässt sein Handy 7 Tage am Kabel? :D"

Kommentar von takelabs ,

Das schreiben die nur aus rechtlichen Gründen in die Anleitung

Kommentar von MegaCornan ,

Aus welchen Gründen die es reinschreiben ist ganz egal. Was drinnen steht muss stimmen. Sollte es nicht stimmen, ist das ein Garantiefall und die müssen es dir ersetzen.

Antwort
von anja199003, 25

nein, das schadet nicht. Alle diese Geräte haben eine Ladeautomatik, die den Ladestrom herunter regelt, wenn der Akku voll ist.

Antwort
von DeadlineDodo, 26

Ja. Das schadet den Akku.

Kommentar von takelabs ,

Deinen Akku vom der Billigbohrmaschine vielleicht, bei modernen Geräten macht das nix mehr aus, wenn voll ist wird der Ladevorgang beendet.

Antwort
von MildeOrange, 18

Nein, die Elektronik in den Akkus schaltet das Laden dann eh auf Erhaltungsladung um.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community