Frage von Theflames, 162

bekomme ständig anzeigen (Polizei)?

Ich melde mich hier mit großer Verzweiflung und Trauer!! Ich bekomme ständige eine Anzeige wegen Betrug , Diebstahl etc das harte programm... Ich habe nur nie etwas getan!!!!! Ich muss schon Geldstrafen leisten , weil ich angeblich Unglaubwürdigk rüber kam, ich war einfach nur schockiert!!!!!! Ich brauche eure Hilfe!! Ich weiß nicht mehr was ich machen soll , ich heule hier grad den Display meines Handys voll bisher konnte mir niemand Ratschläge geben.... Ich bin 20 und weiblich , kein Assi mädel , ein ganz normales.... Und uch möchte nicht ins Gefängnis ( weil bei so vielen anzeigen kann es doch sein das die ein irgendwann wegsperren) daher bitte schnell um Ratschläge

Ich danke euch so

Antwort
von testwiegehtdas, 117

Ich würde mal überlegen WARUM und WER dich anzeigt...

Wenn du nichts gemacht hast, dann passiert nichts.

Wegen Unglaubwürdigkeit bekommt man keine Geldstrafe! Informiere dich mal richtig was da genau los war...

Vielleicht wirst du mit einer Person die gleich heißt und ähnlich alt ist verwechselt...

Antwort
von Mignon4, 47

Die Frage ist, ob eine Verwechslung mit einer anderen Person vorliegen kann. Bei Müllers, Meiers, Schulze oder anderen sehr häufigen Namen kann das vorkommen. Hast du mal deinen Personalausweis/Reisepass/Führerschein verloren oder sind dir die Dokumente gestohlen worden? Hast du im Internet irgendwem Kopien der Dokumente geschickt oder am Telefon genannt? Dann könnte es sein, dass jemand Mißbrauch mit deinen Daten begeht.

Arbeitest du für jemanden, den du persönlich gar nicht kennst und von dem du auch keinen vollständigen und richtigen Namen weißt? Führst du Internetgeschäfte (An- und Verkauf) auf deinen Namen für diese Person durch? Dann kann es Internet-Betrug sein und dein Auftraggeber benutzt dich für seine kriminellen Handlungen. Dieser Fall tritt ziemlich häufig auf.

Oder bist du für jemanden im Internet tätig, für den du Geldgeschäfte abwickeln sollst? Er überweist dir Geld und du überweist das Geld weiter auf ein anderes, möglicherweise ausländisches Konto? Dann könnte es sich um Geldwäsche handeln.

Das Problem ist, dass diese Internet-Kriminellen unbedarfte, gutgläubige und naive Menschen suchen, die - ohne es zu wissen - Straftaten für die Kriminellen begehen und natürlich dafür bestraft werden.

Sei vorsichtig mit Internet-Jobs.

Antwort
von Hexe121967, 89

du hast nie was getan wurdest aber bereits mehrfach angezeigt und auch verurteilt? heulen bringt dir garnichts. nimm dir einen guten Anwalt und beweise deine unschuld!

Kommentar von martinzuhause ,

man muss seine unschuld nicht beweisen. schon garnicht bei einer anzeige.

da reicht es wenn man bei der polizei angibt die vorgeworfene tat nicht begangen zu haben.

Kommentar von Hexe121967 ,

sie schreibt aber das sie bereits zu geldstrafen verurteilt wurde.

Antwort
von Mathiasf000, 37

Um dir helfen zu können müsste man erstmal wissen um was für anzeigen es sich handelt von wem und wo her sie kommen. Dan kann man dir sicherlich weiterhelfen. 

Antwort
von Fernando100, 101

Was ist denn der genaue Vorwurf?

Kommentar von Theflames ,

Alles dabei! Betrug , Diebstahl . Ich werde verrückt 

Kommentar von Fernando100 ,

Hast du vielleicht mal deinen Personalausweis verloren? Vielleicht hat sich jemand als du ausgegeben. Somit wärst du das eigentliche Betrugsopfer.

Kommentar von Theflames ,

Ja habe ich! Geht den sowas?

Kommentar von Fernando100 ,

Dann ist es nicht ganz unwahrscheinlich das sich jemand als du ausgibt. Deshalb solltest du zur Polizei gehen, deine Sicht der Dinge schildern und dir einen Anwalt nehmen.

Kommentar von Parnassus ,

Natürlich geht so etwas,deswegen sollte man sich auch zeitnah einen neuen Ausweis zulegen(was du wahrscheinlich nicht getan hast)

Kommentar von oppenriederhaus ,

und den Ausweis sicher nicht als verloren angezeigt ?

Antwort
von Pauli1965, 66

Wende dich mal an einen Anwalt . Und dann muss geklärt werden wie all diese Vorwürfe zustande gekommen sind.

Antwort
von martinzuhause, 77

keiner kommt wegen anzeigen ins gefängnis. dazu ist immer ein gerichtsverfahren und eine verurteilung notwendig.

wenn anzeigen kommen und du es nicht warst kannst du das auch so sagen

Kommentar von Theflames ,

Aber wenn so viele anzeige kommen dann glaub das Gericht doch das was dran ist 

Kommentar von martinzuhause ,

das gericht "glaubt" garnichts. das gericht kann das dann prüfen lassen. da geht es nicht darum ob anzeigen gemacht wurden, sondern nur darum ob diese "taten" bewiesen wurden.

Antwort
von MesuDeLima, 80

Weist du wer dich da so schlecht macht? Geh auf jeden Fall zu ploizei und mache eine Anzeige wegen unbekannt falls du den Namen nicht weißt. Du musst Dir das nicht gefallen lassen.

Antwort
von fragenschleuder, 45

Ohne Grund wird es kaum zu solchen Anzaeigen kommen, außer du hast mal deinen Ausweis verloren und jemand missbraucht den.

Antwort
von Antraxxx, 61

Du leidest bestimmt unter Indentitäts-Diebstall. Hast Du vielleicht einmal deine Papiere verloren oder wurden Sie Dir geklaut? Du solltest mit diesen Problem zu einen Rechtsanwalt gehen.

Viel Glück Antraxxx

Kommentar von Theflames ,

Werde hier wirklich verrückt , jede Woche mindestens 5 neue anzeigen , aber das es mit meinem perso zutun haben kann da hätte ich mal selber drauf kommen müssen 

Kommentar von Antraxxx ,

Mir ist mal so was ähnliches passiert. habe meine KrankenK-Karte verloren oder so, jedenfalls war Sie weg. Dachte mir na und bestellste eine Neue.Tja und ein paar Tage später flattern mir Rechnungen von Ärzten und Krankenhäuser zu,Na vielen Dank. Habe nie rausgekrigt wer es war. Dir wünsche ich viel Glück.

Antwort
von Aleqasina, 44

Wer stellt die Anzeigen?

Kommentar von Theflames ,

Leute die zum Teil nie in meinem Leben getroffen habe'n

Antwort
von Marcel89GE, 69

Zur Polizei gehen und Gegenanzeige wegen Verleumdung stellen.

Zum Anwalt gehen und die Sachen klären.

Kommentar von Theflames ,

Zur Polizei Trau ich mich schon gar nicht mehr , die müssten mich da ja kennen nach all dem was da kam 

Und ein Anwalt suche ich mir momentan 

Kommentar von Marcel89GE ,

Der Polizei bist du herzlich egal. Für die bist du nicht mehr als eine Nummer im Computer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community