Frage von MikaGMP, 61

Bekomme schlechter Luft. Was tun?

Hallo, seit gestern, bekomme ich im Schlaf ab circa 11 Uhr nicht mehr so Gut Luf. Ich muss husten und Atmen fällt mir sehr schwer. Wenn ich mich hinstelle bekomme ich wieder besser Luft. Weiß jemand wie es zu Stande kommt, dass ich nicht mehr so Gut Luft bekomme? Sollte ich mein Fenster aufmachen oder mich anders hinlegen? Kann mir jemand helfen? Es ist kein schönes Gefühl... Danke im Vorraus.

Antwort
von ballonfee, 28

Wo das her kommt, kann ich Dir leider nicht sagen. Aber wenn Du im Stehen besser Luft bekommst, könntest Du Dir im Bett mehrere Kissen unter den Kopf legen, so dass Du fast sitzt. Vielleicht ist das besser und Du kannst wenigstens schlafen. Bei mir hilft das immer wenn ich eine Erkältung mit Husten habe. Da muss ich nicht soviel husten.

Morgen kannst Du dann zu Deinem Arzt gehen, der kann Dich untersuchen und Dir sicher sagen, woher das kommt.  

Antwort
von Modem1, 20

Wenn es keine Erkältung ist könnte es auch an den Herz liegen. Jedenfalls etwas höher liegen.

Antwort
von diroda, 26

Stehe doch vor 11 Uhr auf. Allergie?

Kommentar von MikaGMP ,

Ja Pollen

Kommentar von diroda ,

Das Zimmer gründlich putzen. Vor dem zu Bett gehen duschen und mindestens 2 mal pro Woche die Bettwäsche wechseln/waschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten