Frage von lillyths, 27

Bekomme plötzlich nicht vernünftig Luft beim Schlafen?

Hallo, wie ihr oben schon gelesen habt, bekomme ich plötzlich während ich schlafe keine Luft mehr. Ich hatte es letztes Jahr im Sommer schon einmal, ich bin mitten in der Nacht aufgewacht und habe keine Luft mehr bekommen, wenn ich probiert habe Luft zu holen ging es nicht. Vorhin bin ich Mittags eingeschlafen und es hat sich wiederholt. Wenn ich dann aufwache ist es nicht so, dass ich dann hell wach bin und hochschrecke, es ist eher so das ich mich dann müde, schwach fühle und schwitze.Dann schlafe ich so nach 2/3 Minuten wieder ein. Weiß vielleicht jemand was das ist? Oder ob ich es eventuell nur geträumt haben könnte? Ich habe jedenfalls jetzt Angst das es nochmal passiert. Ich bin 14 Jahre alt. Bin nicht übergewichtig und habe auch kein Asthma.( Vor ca. 3 Jahren meinte der Artzt mal, dass ich einen sogenannten Asthmatischen Effekt habe, was heißt das meine Bronchen etwas verengt sind, ist natürlich nicht so schlimm und der Artzt meine , dass es wieder besser wird) Danke für eure Hilfe Lilly

Antwort
von Crawdy, 17

Mach dein Kissen weiter nach oben, sodass du fast sitzt..Vielleicht wird es dann besser:)

Antwort
von o0turtle0o, 15

Naja...wenn der Arzt meinte...das es besser werden wird...dann abwarten.

versuche wenn sowas ist...ruhig zu bleiben und einfach auf deine Atmung zu konzentrieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten