Frage von Annikatschenn, 47

Bekomme meine Tage nicht richtig?

Ich hatte vor kurzem bereits diese Frage gestellt : Ok ..das klingt jetzt vielleicht komisch aber ich habe folgendes Problem ..ich habe vor c.a. 4 Monaten mit einer meiner pillenpause aufhören wollen also ich wollte nach der Pause wieder ganz normal weitermachen ..dann ist mir am Abend aufgefallen dass ich vergessen hatte mir eine neue Packung zu holen also konnte ich frühestens eine Woche später eine holen da konnte ich ja nicht wieder einfach anfangen ..ich wollte also warten bis ich das nächste mal meine Periode bekomme um am ersten Tag meiner Periode wieder mit der Pille anzufangen ..jetzt , vier Monate später, hab ich meine Periode innerkirchliche nicht bekommen aufgrund dass ich 2 Jahre lang die Pille genommen hatte und die Hormone denk ich mal erstmal wieder komplett aus meinem Körper verschwinden müssen ..ich hatte aber nach 3 Monaten keine Lust noch länger zu warten und hab im Internet gelesen dass es nur ein Vorschlag ist am ersten Tag der Periode die Pille zu nehmen ..also hab ich einfach wieder angefangen ..ich habe sie jetzt drei Wochen genommen und am Samstag die letzte genommen und seit gestern also Sonntag die Pause angefangen ..ich hatte am Sonntag geschlechtsverkehr ..meiner Meinung nach müsste ich ja geschützt gewesen sein oder ? Die Frage ist einfach nur um sicher zu gehen ..:)
Vielen vielen Dank schonmal
Darauf habe ich auch ausreichend antworten bekommen jedoch stelle ich mir die Frage wann ich denn jetzt langsam mal meine Tage bekomme und wie lange das denn dauert wenn man die Pille nach 2,5 Jahren mal absetzt bis die Periode wieder kommt ..:(

Antwort
von FuHuFu, 4

Bis nach dem Absetzen der Pille die erste reguläre Regelblutung einsetzt, kann es eine Weile dauern. Im Normalfall sollte die erste Menstruation nach etwa vier bis acht Wochen einsetzen. Doch kann es auch zu einer sogenannten "Post-Pill-Amenorrhoe" kommen. Laut dem Medizinportal netdoktor.de ist dann der Regulationsmechanismus zwischen Hirn und Eierstöcken gestört. In diesem Fall, kann das Einsetzen der Periode bis zu einem halben Jahr dauern. Spätestens wenn die Periode nach 6 Monaten noch nicht wieder eingesetzt hat, musst Du zum Frauenarzt. 

Falls Du die Pille absetzt, um schwanger zu werden, kannst Du auch schon früher zum Arzt.

Aber Du hast ja jetzt die Pille wieder angesetzt. Wenn Du mit der Einnahme nicht am 1. Tag der regulären Periode startest, brauchst Du erst 7 reguläre Einnahmetage, bevor der Schutz wieder vollständig ist. Du hast ja gerade 21 reguläre Einnahmetage hinter Dir. Dann bist Du auch in der Pillenpause geschützt. Wenn Du allerdings nach der Pause nicht mit der Einnahme weitermachst, dann kann der Schutz auch rückwirkend für die vorangegangene Pause entfallen.

Antwort
von Foreverlost, 12

Die periode sollte trotz mehrjähriger einnahme kommen! Wenn du sie wie beschrieben eingenommen hast. Hast du sie jedoch immer durchgenommen dann brauchst du dich nicht zu wundern. Dann können nebenwirkungen auftreten und wenn du pech hast bekommst du deine periode gar nicht mehr. Geh sofort zum frauenarzt hier kann dir keiner helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten