Frage von missilein41, 44

bekomme meine rückenschmerzen einfach nicht in den griff trotz 3x mal woche fitnessstudio geräte und ausdauer beim mrt alles i.o.?

Antwort
von iFrontrunner, 1

Falls du viel sitzt, dann probiere mal den BACKWELL von ASENTO. Er erkennt ungesunde Sitzhaltungen und gibt dir dann ein Signal (Vibration), so dass du deine Haltung selber korrigieren kannst. So trainierst du auch ganz nebenbei deine Rückenmuskulatur.

Antwort
von Linabina16, 6

Hallo wenn im MRT nichts zu sehen ist, solltest du vielleicht nach den Ursachen für deine Rückenschmerzen bei dirsuchen. 

Oft liegt es daran, dass die Matraze "durch" ist oder nicht für einen geeigenet ist. Da du ein Wasserbett hast, solltest du es vielleicht mal mit verschiedenen Härtegraden ausprobieren und gucken ob sich die Schmerzen bessern. 

Ansonsten können die Schmerzen auch durch falsche Haltungen beim Sitzen am Schreibtisch kommen. Ich weiß ja nicht ob du oft am Schreibtisch sitzen musst? Dann solltest du deinen Schreibtischstuhl genauer betrachten, und ihn vielleicht noch mal neu einstellen. 

Infos dazu hier auf der Seite 8: http://www.protremo.com/media/content/Protremo_Broschuere_gesundSitzen_V02.pdf 

Wichtig ist dass man nicht in einer Haltung die ganze Zeit verharrt. Sondern sich immer zwischendurch mal bewegt oder die Position wechselt. Durch einseitige Belastung können Verspannung und Schmerzen entstehen. 

Viele Grüße 

Antwort
von juergen02, 21

Es ist die Frage, wie lange du schon die Rückenschmerzen  hast und wodurch sie hervorgerufen wurden. Zumal ich an deiner Stelle mit dem Fitnesszenter erst mal kürzer treten würde. Lass viel mehr abklären, was die Ursachen für diese Beschwerden sind.

Es gibt Massagetechniken, die unter Umständen an die Basis deiner Schmerzen herangehen und auch was bewirken.

Es könnte auch mit deinem Bett zu tun haben, wenn das Lattenrost nicht richtig eingestellt ist und du an einer Stelle durchliegst.

Kommentar von missilein41 ,

wir haben ein wasserbett

Kommentar von juergen02 ,

Wie es sich auf einem Wasserbett schläft, das kann ich leider nicht sagen. Da wird es wohl auch mit der Temperatur zu tun haben und dem Druck in dem Wasserbett.

Du könntest mal was probieren: breite eine dicke Decke auf dem Fußboden aus oder eine Fitnessmatte. Lege dich darauf und dreh dich ein wenig auf die eine oder andere Seite. Bleib auch ruhig mal auf dem Rücken liegen.

Achte auch deinen Rücken und wie du dich sonst dabei fühlst.

Antwort
von somi1407, 7

Die Geräte im Fitness-Studio finde ich für "Gesundheitssport" eher unszureichend. Deine Muskeln sollen ja lernen deinen Körper zu bewegen, gerade zu halten und nicht irgendwelche Geräte zu bewegen.

Meine Rückenpatienten müssen in der Regel die tiefe Muskulatur tranieren. Versuchs mal mit Pilates.

Antwort
von Mpischi, 12

Warst du schon beim Physiotherapeuten? Vielleicht muss deim Rücken nur wieder eingerengt werden. 

Kommentar von missilein41 ,

alles schon durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten