Frage von Rahman6155, 164

Bekomme meine ex nicht aus dem Kopf trotz neuer Freundin?

Hallo zusammen,

Ich weiß echt nicht mehr weiter und muss mir hier Rat suchen. Ich bin 24 Jahre alt und war 9 Jahre mit meiner Ex zusammen. Ich habe mich vor ca. 6 Monaten von ihr getrennt bis ich gemerkt habe das ich ohne sie nicht kann. Sie war sehr traurig als ich gegangen bin hat gemeint das sie immer hoffen würde das ich zurück komme. 3 Monate waren wir auseinander hatten aber immer Kontakt. Ich wollte sie dann wieder und habe gemerkt das sie kalt mir gegenüber geworden ist. Ich habe dann angefangen um sie zu kämpfen habe 3 Monate lang alles gegeben und hab es auch geschafft das wir zusammen in den Urlaub geflogen sind. Nach dem Urlaub wollte sie das alles aber nicht mehr und hat mir gesagt das sie ihre ruhe braucht damit sie gucken kann ob sie mivh vermisst. Wir haben uns dann im Streit getrennt. Ich habe ihr kurz darauf einen Heiratsantrag gemacht um ihr nochmal zu zeigen wie ernst ich es mit ihr meine. Sie ist aber nur weinend weggelaufen. Ich wollte nach diesem Antrag versuchen mit ihr abzuschließen. Habe jetzt seit 2 wochen eine neue Freundin aber ich bekomme meine Ex einfach nicht aus dem Kopf und ich weiß nicht was ich machdn soll ich würde so gerne mit ihr reden aber das hat bis jetzt nie etwas gebracht. Ich versteh einfach nur nicht wie ein mensch sich so ändern kann. In den ganzen 9 jahren hat sie mich immer sehr geliebt und plötzlich soll da nichts mehr sein ??? Ich weiß das es meine Probleme sind und ihr mir wahrscheinlich auch nicht helfen könnt. Ich brauche einfach mal paar unparteiische Personen mit denen ich reden kann.

Antwort
von JZG22061954, 154

" Habe jetzt seit 2 Wochen eine neue Freundin aber ich bekomme meine Ex einfach nicht aus dem Kopf." Das dürfte durchaus normal und ergo auch keineswegs verwunderlich sein, immerhin stehen einem Zeitraum von gerade mal zwei Wochen doch letztendlich 9 Jahre gegenüber. Ich kann dir nur raten, dich nicht selbst mit Fragen zu peinigen die dich zerfleischen und die auch letztendlich dazu führen könnten, das Du die Sache mit deienr neuen Freundin die absolut nichts dafür kann gegen die Wand fahren könntest. Du bist 24 Jahre alt und auch wenn es weh tut und unsagbar schwer ist, es gibt ein Leben vor dir und auf dieses solltest Du dich nun konzentrieren, die Vergangenheit wirst Du zwar nicht vergessen aber sie sollte auch nicht der Hauptinhalt von deinem Leben in den nächsten Wochen und Monaten werden.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten