Frage von Hamburg99999, 9

Bekomme mein Leben nicht wirklich auf die Reihe wegen zu großer Angst!?

Ich bin 16, konnte die Schule mit durchschnittlicher mittlerer Reife abschließen und weiß nun nicht was ich machen soll. Ich habe mich oft auf Ausbildungsplätze beworben, habe mich allerdings, falls ich zu einem Praktikum, Bewerbungsgespräch oder Einstellungstest musste, mich nie hingetraut.

Ich weiß ehrlich nicht was ich machen soll. Bereits eine Woche davor fang ich an viel darüber nachzudenken und bekomme etwas Panik. Circa 4 Tage davor denke ich an sogut wie nichts anderes mehr und habe Panik und Schweißausbrüche, kann nicht schlafen (höchstens 3 Stunden Schlaf in einer Nacht). Circa 2 tage davor fange ich sogar an unkontrolliert mit den Armen rumzufuchteln, was ich absolut nicht verstehe. Irgendwas stimmt doch nicht mit mir? Kann mir bitte jemand helfen?

Ich versuche auch immer, den Termin runterzuspielen oder zu meditieren, aber das hilft mir nicht wirklich. Ich möchte unbedingt was zu tun haben, ich will endlich arbeiten. Bitte helft mir! ^^

Antwort
von MystFantasy, 9

Du setzt dich selber zu sehr unter Druck, besuche einen Psychologen auf der kann mit dir ergründen wieso das so ist;)

Auch solltest du nicht annehmen, dass ein Besuch beim Psychologen nur was für verrückte ist der kann dir nämlich viel besser helfen als die GuteFrage-Community...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten