Frage von juliekirsche, 41

Bekomme kein essen runter :( , essstörung?

Antwort
von Pummelweib, 29

Deine Fragestellung ist leider etwas dürftig...

Wenn man Liebeskummer hat, dann ist es völlig normal, wenn man keinen hunger hat.

Du solltest aber aufpassen, das du nicht in eine Ernährungsstörung rutscht, wenn du nicht schon drin bist.

Zwinge dich regelmäßig zu essen, auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, kaue langsam und schade das es drin bleibt.

Wenn es länger geht, das du kein Essen runter bekommst, dnan gehe bitte zu einem Arzt und Psychologen.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von user2015user, 41

Essstörung!! Iss zwischendurch ein Müsliriegel, oder Reiswaffeln, dass geht immer runter!! (Meistens jedenfalls)

Antwort
von SaraWarHier, 38

So ein paar weiter Informationen wären hilfreich. Alter? Sonstige Psychische Belastungen? Zeitraum? Wille zum Abnehmen? Gefühl, zu fett zu sein? Wie äußert sich dieses "bekomme kein Essen herunter?"

Lauter solche Dinge fehlen eben...

Kommentar von juliekirsche ,

Ich weiß nicht eigentlich hatte ich einen langen text geschrieben dazu also ich mache derzeit eine schwere zeit durch liebeskummer etc

ich will was essen versuche es immer wieder aber mein körper verweigert es 

es geht jz ca 1 woche so dass ich sehr wenig esse 

bin 15 jahre alt zufrieden mit meinem körper und wiege 45 kg bei 163

ich würde gerne essen aber es hat sogar schon dazu geführt dass ich mich übergeben habe um das dauernde übelkeitsgefühl loszuwerden

Antwort
von Nelisjasker, 38

Nein viele machen sowas durch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten