Frage von CatherineDi, 53

Bekomme ich vom Zahnarzt ein Attest?

Stellt der Zahnarzt mir ein Attest aus, wenn ich starke Zahn- bzw. Kieferschmerzen habe? Ich hätte morgen Kolloquium und weiß noch nicht, ob ich es schaffe, da ich darüber hinaus auch noch Kopfschmerzen habe und mir übel wird.
Irgendwie komme ich mir auch lächerlich vor, wenn ich wegen sowas daheim bleibe..
Ich habe heute noch einen Termin bekommen und weiß daher noch nicht, woran es genau liegt. Entweder ist es vermutlich eine Entzündung, da das Zahnfleisch hinter meinem Backenzahn stark geschwollen ist oder die Weisheitszähne.
Wenn es jetzt "nur" eine Entzündung ist, stellt mir dann der Zahnarzt auch ein Attest aus? Es handelt sich leider ums Kolloquium und ich frage mich, ob ich denn krank genug bin...

Antwort
von mhhhhhhh, 44

Frag doch in der Praxis ob sie dir ein Attest oder Nachweis geben können.

Antwort
von Sumsibiene, 32

Die Frage ist auch, ob deine Hochschule eine normale Krankschreibung akzeptiert oder ob du eine Prüfungsunfähigkeitsbescheinigung bringen musst.

Falls du Bammel wegen dem Kolloquium hast und deshalb mit den Zähnen knirscht oder die zusammenpresst. Bleibt locker. Du hast viele Jahre gelernt, hast bestimmt eine gute Abschlussarbeit abgegeben und kannst jetzt dein Studium abschließen. Klar ist man da aufgeregt, aber ist doch schön, wenn man endlich etwas abgeschlossen hat.

Antwort
von OerbaDia, 19

Schildere ihm deine Geschichte auch das dir übel wird und alles, dann wird er dich bestimmt krank schreiben.

Antwort
von omnibusfreakn, 31

Ein Zahnarzt schreibt einen gelben Krankenschein, wie jeder andere Arzt auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community