Bekomme ich trotz Kündigung meinen Gehalt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Bekomme ich trotz Kündigung meinen Gehalt?" - ist offensichtlich nicht die Frage. Denn nach Deinen Ausführungen hast Du ja auch bisher nie Dein volles Gehalt bekommen.

Die Frage ist wohl: Steht Dir Gehalt zu, in welcher Höhe und wie kannst Du darüber verfügen?

  1. Ja, bis zum letzten Ausbildungstag steht Dir Gehalt zu.
  2. Gehalt steht Dir in voller Höhe zu - nach Deinen Angaben 755 brutto/600 netto für jeden vollen Monat. Soviel ist Dir wohl bisher noch nicht ausgezahlt worden.
  3. Damit Du Dein Gehalt bekommst, solltest Du sofort schriftlich Deinen Arbeitgeber abmahnen und die Restzahlung innerhalb von 10 Tagen einfordern, ansonsten Klage beim Arbeitsgericht erheben. Da kannst Du einfach hingehen und um Hilfe bei Verfassung der Klage bitten.

Ansonsten ist das Geld schnell unwiederbringlich verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitest du noch dort? Oder hast Du gleich am 20.08 aufgehört?
Warum wurdest Du nach so kurzer Zeit gekündigt?

Und bist Du Dir sicher dass es 600€ Netto sind und nicht Brutto?

Normalerweise solltest Du die Tage die Du gearbeitet hast sein Geld bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi298
29.08.2016, 19:19

600€ sind netto. Brutto sind es 755 €

0
Kommentar von Hexle2
29.08.2016, 19:21

 Oder hast Du gleich am 20.08 aufgehört? 

Kündigungen in der Probezeit einer Ausbildung sind fristlos.

1
Kommentar von TheFreakz
29.08.2016, 19:30

Falls es die Probezeit war.

0

Du hast nach 2/3 des Monats August Deine Kündigung erhalten und entsprechend 2/3 der 600 Euro Ausbildungsgehalt. Was fehlt denn dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi298
29.08.2016, 19:18

Ja aber der ausbildungsgehalt ist ja nicht aufür Stunden Basis sondern fest... wollt halt fragen ob man von den 600€ überhaupt was abziehen darf 

0

So lange du gearbeitet hast, dafür bekommst du Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung