Frage von Weltwunder1980, 15

Bekomme ich noch Sozialhilfe?

Hallo liebe Leute,

ich stecke in einer blöden Situation.

Ich habe ein Umschulung gemacht letztes Jahr und kurz danach immer mal wieder gearbeitet und aufhören müssen. Das war nicht mein Ziel und ich habe alles darann gesetzt um es ohne Sozialhilfe zu schaffen. Deswegen habe ich mich nach meiner letzten Kündigung kurz vor Weihnachten nicht gemeldet, weil ich geglaubt habe es zu schaffen wieder in Arbeit zu kommen. Aber es sind in der Zeit auch Krankenbeiträge offen geblieben und die werden immer mehr. Wenn ich also diese Woche keinen Job bekommen bin ich gezwungen zu Harz 4 Amt zu gehen. Würde ich überhaupt was bekommen, oder ist jetzt eine Speerung angesagt weil ich mich nicht rechtzeitig gemeldet habe? Was kann ich da jetzt erwarten? Ich will ja arbeiten, aber ich kann mich nicht drauf verlassen sofort was zu finden auch wenn ich mit der Zeiarbeit rechne. Mein nachteil den ich habe ist, dass mir kein Auto zur verfügung steht.

Ich bedanke mich für eure Hilfe

Antwort
von James131, 6

Was bekommst Du nun Sozialhilfe oder Leistungen nach ALGII?

Wenn Du Dich nicht rechtzeitig arbeitslos gemeldet hast bekommst kein Geld, Geleistet wird ab Abtragsstellung. Wenn also Morgen Antrag stellst und die beduerftigkeit festgestellt wird, dann bekommst zeitigstens ab dann Leistungen. Du kannst glueck haben, dass Deine ARGE am 32.12.2015 zu hatte und Di so die Leistung gewaehrt wird als haettest zu dem zeitpunkt antrag gestellt, aber mehr auch nicht.

Ob Du Leistungen bekommst, kann serioes niemand beantworten, denn dazu muss Deine Beduerftigkeit festgestellt wertden und ob die vorliegt, koennte nur per glaskugel beantwortet werden

Kommentar von Weltwunder1980 ,

Ich würde Harz 4 Bekommen. Gekündigt wurde ich am 15.12.2015 es liegt schon länger zurück.

Kommentar von James131 ,

Dann bekommst keine sperre, wohl aber wird erst ab antrag gezahlt.

Wie ich geschrieben hab.

Es ist nur eben so, dass  zwischen Sozialhilfe und leistungen nach ALGII ein unterschied besteht und beides Sozialleistungen sind

Antwort
von SKR700, 5

Es geht auch ohne Glaskugel. Deutschland hat sich zu einem Niedriglohnland entwickelt. Armut bzw. Bedürftigkeit ist hier garantiert gegeben. Von dem, was ich rauslesen konnte, war es unmöglich zwischendurch Reichtümer anzuscheffeln. Außerdem ist der unbedingte Wille erkennbar, aus der Sch. ohne Amt rauszukommen. Also ohne Scheu gleich morgen zum Amt, und Hilfe beantragen.

Kommentar von Weltwunder1980 ,

Danke für deine Antwort! Ich dachte die SKR gibt es nur bis 172ccm :-)

Ich wollte es vermeiden andere Leute dazu noch in mitleidenschaft zu ziehen z.B wegen eine Mietbescheinigung den Vermieter zu konntaktieren und solche Sachen. Mich macht es nicht glücklich dahin zu gehen, aber ich habe fast keine andere Wahl und hoffe das ich so schnell wie ich da reingerutscht bin so schnell auch wieder rauskomme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten