Frage von Jana1907, 40

Bekomme ich noch einen Ausbildungsplatz mit vielen unentschuldigten Stunden?

Also ich bin seit einem Jahr auf einer neuen Schule und strebe mein Fachabitur an, im ersten Halben Jahr hab ich mich auf der neuen Schule nicht ganz wohl gefühlt und bin deshalb ein paar mal nicht zum Unterricht erschienenen. Da meine Lehrerin mir aber nicht gesagt hat das ich 10 Tage Zeit hätte um diese Fehlstunden zu entschuldigen haben manche Lehrer mir meine fehlstunden nicht entschuldigt und jetzt denke ich mir mal, dass mich noch nicht mal jemand zum Vorstellungs Gespräch einladen wird .. Habe ich jetzt wirklich keine Chance zu beweisen das ich daraus gelernt habe ? ( bitte keine Belehrungen, bezogen auf das schule schwänzen ich mache es jetzt nicht mehr )

Antwort
von sozialtusi, 13

Ohne Chancen bist Du sicher nicht, aber es gibt Betriebe, denen ist die "Null" bei den unentschuldigten Stunden wichtiger als die Noten.

Antwort
von suri2110, 24

Es macht natürlich einen nicht guten Eindruck, wenn unentschuldigte Stunden oder Tage auf deinem Zeugnis stehen. Aber du wirst wohl kaum chancenlos dastehen. Vielleicht denkt man viel zu oft darüber nach. Schreibe genügend Bewerbungen und dann wird da sicher was klappen.

Viel Glück und liebe Grüße suri

Antwort
von celaenasardotin, 22

Ich würde dich da nicht mehr einstellen , weil es doch von wenig Arbeitsmoral zeugt und kein Betrieb will faule Mitarbeiter. Es hört sich ja auch nicht so an , als wärst du schwer krank gewesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community