Frage von CaNNiBaLL0492, 36

Bekomme ich mein umgetauschtes Geld wieder?

Hallo, ich habe ein großes Problem und zwar habe ich eine Reise nach London gebucht. Aus diesem Grund habe ich in meiner Bank € in £ gewechselt. Das Problem ist als der Mitarbeiter am Schalter mir das Geld gegeben hat kam ich nicht dazu es nachzuzählen, da ich im Stress war. Heute (2 Tage vor der Reise) habe ich alles gepackt und das Geld durchgezählt und stellte fest dass mir ganze 100£ fehlen. Der Umschlag war zu seit dem ich das Geld gewechselt habe es konnte also nicht verschwinden. Besteht die Möglichkeit mein Geld zurückzubekommen? Da heute Samstag ist kann ich nicht direkt in meiner Filiale nachfragen... Ich bitte um Hilfe und danke im Voraus!

Antwort
von archibaldesel, 23

Das ist zu spät. Du hättest sofort nachzählen müssen. Wenn das ginge, würden viele Leute nachträglich Auszahlungen reklamieren. 

Antwort
von Modem1, 32

Das ist für immer verloren. Denn wie sollst du das nachweisen? Fazit: Zeit nehmen und Geld nachzählen.

Antwort
von N4OMI, 36

Hallo,also ich kenne jemanden bei dem gab es auch einen ähnlichen Vorfall. Leider bekam dieser sein Geld nicht zurück,da er das Geld direkt hätte zählen sollen,somit wäre klar gewesen,dass der Mitarbeiter etwas falsch gemacht hat. So kann man jetzt aber leider nicht mehr nachprüfen ob das Geld schon von vornherein gefehlt hat oder,was zwar nicht stimmt,die Bankmitarbeiter dies aber trotzdem für sehr möglich halten, das du zuhause einfach die 100£ herausgenommen hast und jetzt behauptest das sie dir fehlen. Ich hoffe ich konnte mit meiner Antwort helfen

Antwort
von frodobeutlin100, 34

das wird nichts werden ... Du musst das Geld gleich beim Empfang prüfen ... normalerweise wird es auch noch vorgezählt ...

Kommentar von CaNNiBaLL0492 ,

Ich habe drei Beträge umgetauscht und zwei vor Ort verbessert. Den dritten (auch den größten) blöderweise nicht. :(

Kommentar von Omikron6 ,

Was meinst du mit "verbessert"?

Kommentar von CaNNiBaLL0492 ,

Damit meine ich dass die anderen zwei auch nicht gestimmt haben bei einem haben paar Cent gefehlt bei dem anderen 10 CHF. 

Antwort
von Omikron6, 31

Wie willst du das beweisen???

Kommentar von CaNNiBaLL0492 ,

Ich meine es muss doch möglich sein den Bestand zu prüfen und wenn es eben 100£ zu viel sind als sein müssten ist es Beweis genug oder nicht?

Kommentar von frodobeutlin100 ,

Banken haben in der Regel gar keine Devisenbestände ... die Devisen werden für den Umtausch extra angefordert ... weil eigentlich fast niemand mehr im Inalnd umtauscht, weil der Umtausch im Ausland nämlich auch viel günstiger ist ..

Kommentar von Omikron6 ,

Deine Aussage ist grundsätzlich zutreffen. Aber bei "Devisen" handelt es sich vereinfacht ausgedrückt um Kontoguthaben in ausländischen Währung. Für ausländisches Bargeld wird der Begriff "Sorten" verwendet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten