Frage von LuzifersBae, 106

Bekomme ich Kindergeld wenn ich alleine wohne?

Kindergeld und wahrscheinlich auch kinderzuschlag ( wenn ich das beantrage ) .. Geht sowas? Oder nehmen meine Eltern das Geld? Bin 16 und werde nächstes Jahr wahrscheinlich ausziehen (mit Erlaubnis der Eltern natürlich)

Antwort
von piobar, 69

Das Kindergeld ist für die Eltern gedacht um das Kind besser zu unterstützen. Ob die Eltern das Kindergeld an die Kinder weiter tragen ist eine andere Angelegenheit.

Du wirst aber meine finanzielle Unterstützung vom Staat erwarten können wenn du von deinen Eltern ohne Grund ausziehst - das ist alles Angelegenheit der Familie...

Antwort
von Wuestenamazone, 35

Nein meine Nichte ist auch ausgezogen. Sie bekommt ihr Kindergeld und einen Zuschlag. Wie hoch der ist kannst du auf dem Jugendamt erfahren. Bzw die schicken dich dahin wo du das beantragen kannst

Antwort
von albatros, 28

Antragsberechtigt sind die Eltern und nicht das Kind. Sie kommen das KG auch ausgezahlt. Gezahlt wird es bis zum 25. Lebensjahr wenn die Kinder noch zur Schule gehen oder in Ausbildung sind.

Mit Wohnung bei Eltern oder separat hat das nix zu tun. Das kind kann einen eigenen Haushalt haben. In dem Fall kann vereinbart werden (auf Antrag der Eletern), dass das KG direkt an das Kind gezahlt wird.

Antwort
von Lissy984, 64

Kindergeld wird an deine Eltern ausbezahlt. Diese können bzw. müssen es aber an dich abtreten, wenn du allein wohnst. Zum Kinderzuschlag kann ich dir nichts sagen. Damit kenne ich mich nicht aus.

Kommentar von alarm67 ,

Wird auf Antrag und wenn das Kind die Voraussetzungen erfüllt, auch direkt an das Kind ausgezahlt!

http://www.erstewohnung-ratgeber.de/einnahmen-kosten/kindergeld-was-steht-mir-zu...

Antwort
von Volkerfant, 19

Deine Eltern bekommen das KIndergeld bis du 18 Jahre alt bist, auch wenn du schon vorher ausziehst. Das KIndergeld kann weiter beantragt werden, wenn du eine Ausbildung machst oder wenn du studierst, bis 25 J.

Sprich mit deinen Eltern, ob sie dir das Kindergeld überlassen, wenn du ausziehst.

Antwort
von TheAllisons, 56

Kindergeld bekommen natürlich nur die Eltern, nicht die Kionder

Kommentar von LuzifersBae ,

Meine Eltern würden mir das eh geben .. Danke für deine Antwort :)

Kommentar von kevin1905 ,

Wenn die Kinder ausziehen, z.B. aus beruflichen oder schulischen Gründen ist die Grundlage für den Kindergeldbezug bei den Eltern nicht mehr gegeben.

In dem Fall kann das Kind das KG abzweigen und erhält dieses direkt.

Kommentar von alarm67 ,

Diese Antwort ist nicht richtig! Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, kann man als Kind die sogenannte Abzweigung beantragen. Dann wird direkt an das Kind ausgezahlt!

http://www.erstewohnung-ratgeber.de/einnahmen-kosten/kindergeld-was-steht-mir-zu...

Antwort
von alarm67, 58

Dann stellst Du einen Antrag und Du bekommst das Kindergeld, da Du dann ja nicht mehr bei Deinen Eltern lebst. Was meinst Du mit Kinderzuschlag??

Kommentar von LuzifersBae ,

:o weißt du nicht was das ist?

man bekommt zB statt 150€ normales Kindergeld + 150€ dazu. Also hat man im Endeffekt 300€ statt 150 ...

Kommentar von Lumpazi77 ,

Falsch ! Unter 18 bekommen die Eltern das KG

Antwort
von Wippich, 42

Kindergeld bekommt der wo das Kind seinen Lebensmittelpunkt hat.Dann bekommst Du das wenn Du deine eigene Wohnung hast

Kommentar von heidemarie510 ,

Mich würde mal interessieren, wovon die Kleine leben möchte, wenn sie mit Erlaubnis der Eltern auszieht. In eine Wohnung, WG..oder wo?

Kommentar von Wippich ,

Dann frag Sie doch!

Antwort
von asiawok, 40

Nur wenn du Kinder hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community