Frage von pvris, 164

Bekomme ich Kindergeld trotz 450€ Job?

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und wohne noch bei meinen Eltern. Ich habe mein Abitur abgebrochen, da ich lieber eine Ausbildung anfangen möchte, habe aber für dieses Jahr nichts gefunden und möchte deshalb bis nächstes Jahr als Übergang einen 450€ Job anfangen. Meine Frage ist nun, ob ich dann weiterhin Kindergeld bekomme.

Antwort
von wfwbinder, 121

Nicht Dein 450,- Euro Job ist ein Problem beim Kindergeld, sondern dass Du über 18 bist und nicht in einer Ausbildung.

Antwort
von DougundPizza, 127

Warum brichst du dein Abitur ab ohne eine sichere Ausbildungsstelle...du kannst dich jetzt immernoch um einen Ausbildungsplatz kümmern. In einem Jahr wenn du dich dann bewirbst heißt es dann Abitur abgebrochen 1 Jahr daheim gechillt oder gejobbt.. Da sehen Leute die einen guten Hauptschulabschluss wesentlich interessanter als du aus... Such dir eine Ausbildungsstelle oder mach ein fachabitur sonst bleibst du auf der Strecke...

Kommentar von pvris ,

Habe ich nach deiner persönlichen Meinung zu meinen Entscheidungen gefragt? Ich denke nicht.

Kommentar von DougundPizza ,

Schalt lieber mal dein Hirn ein und ergreif noch die Chance bevor es rum... Was willst du mit Kindergeld wenn du am Ende nur 1500 brutto verdienst, weil jetzt falsche Entscheidung triffst...

Antwort
von majafu, 125

Das kannst du mit einem kurzen Anruf bei der zuständigen Familienkasse klären.

Kommentar von pvris ,

Habe keine Lust da anzurufen, deswegen frage ich hier. :-)

Kommentar von turnmami ,

Wer keine Lust hat, bekommt auch kein Geld...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community