Frage von Whis786, 75

Bekomme ich jetzt Schmerzensgeld dafür?

Vor ein paar Wochen hat mir ein Mitschüler im Sportunterricht die Nase mit einem Hockeyschläger gebrochen.Ich hab sehr stark geblutet und die Nase war auch schief. Mein Lehrer hat mir daraufhin nur ein Kühlpack gegeben und hat mich, als die Schule zu Ende war, alleine nach Hause laufen lassen - und irgendeine Hilfe oder ohne einen Krankenwagen zu rufen. Ich musste operiert werden und muss einen Gips tragen. Bekommt man dafür Schmerzensgeld und wenn ja, wie viel ungefähr?

Antwort
von troublemaker200, 13

Kläre das mal mit der Schule (Sekretariat) und Deiner Krankversicherung. (Eltern)

Evtl. geht da was. Was Du sicher brauchst ist eine Bescheinigung vom Arzt.

Antwort
von Repwf, 37

100€... Wenn du Glück hast ;-)

Sorry, nein, ist keine reale Zahl, aber wir leben in Deutschland, nicht in Amerika, hier ist Schmerzensgeld ne lächerliche Sache die du meist lange lange Jahre einklagen musst, wenn du überhaupt was bekommst...

Antwort
von ErsterSchnee, 46

Kommt drauf an, wie erfolgreich du den Mitschüler verklagst. 

Kommentar von PrincessBlanc ,

Eher den Lehrer ;) Außer der Mitschüler hat es nicht versehentlich gemacht 🤔

Kommentar von ErsterSchnee ,

Wieso sollte der Lehrer Schmerzensgeld zahlen müssen? Wofür? Was wäre denn anders gewesen, wenn er den Schüler hätte abholen lassen? Wäre die Nase dann nicht gebrochen? 

Antwort
von huldave, 29

Das reicht um Schmerzensgeld zu bekommen, wenn nicht freiwillig gezahlt wird, musst du es zivilrechtlich einklagen.

Antwort
von KikiLeein, 51

Soweit ich weiß bekommt man nur dann Schmerzensgeld wenn nicht mehr viel zu retten ist. Beispielsweise jemand Haut jemand anderen ätzende Säure ins Gesicht, die Schäden bleiben. Also wenn du bleiben Schäden davon hast dann ja, ansonsten nicht

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten