Frage von Nad1991, 31

Bekomme ich jetzt Krankengeld?

Hallo! Ich bin momentan noch bis Mitte März in Elternzeit. Bekomme also Elterngeld + aufstockend Arbeitslosengeld 2. Nun bin ich seit 6. Januar krank geschrieben (Z.n. Hirninfarkt) Wird sich auch noch etwas hinziehen. Bekomme ich nun Krankengeld anstelle des Arbeitslosengeldes? Danke im Voraus für eure Antworten!

Antwort
von eulig, 8

du hast aber kein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis, oder?!

Krankengeld erhält man nur, wenn man in einem Beschäftigungsverhältnis steht oder bereits ALG1 bezieht.

wenn du kein Elterngeld mehr bekommst, kein Beschäftigungsverhältnis hast und auch sonst nur noch ALG2 beziehst, bekommst du auch kein Krankengeld.

ALG1 bekommst du nur, wenn du für den Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst, also nicht arbeitsunfähig bist.

solltest du doch eine Beschäftigung haben, die nur ruht, dann musst du die Krankmeldung schon bei Beginn der Krankheit dem Arbeitgeber aushändigen, auch wenn du in Elternzeit bist. auch die Krankenkasse braucht alle Krankmeldungen.

Antwort
von TimmyEF, 20

Ja Du bekommst nach 6 Wochen Krankengeld.

Gute Besserung

Kommentar von Nad1991 ,

Danke! Muss ich mich da auf der Krankenkasse melden oder läuft das automatisch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten