Frage von international90, 58

Bekomme ich jetzt für Februar keine Kohle oder wie (ALG2, Weiterbewilligung)Habe Rechnungen zu bezahlen?

Ich war bis zum 29.Februar ofiziell beim Amt angemeldet. Das die Kohle bereits im Voraus bezahlt wurde davon wusste ich nicht. Wieso haben die Leute vom Amt mir nicht bescheidgegeben das ich für diesen Monat keine Kohle kriege ? Das der Bullshit abläuft ? So ne kake wie soll ich jetzt die Rechnungen bezahlen ?!!! Wenn ich jetzt den Weiterbewilligungsantrag abgebe, kriege ich dann für diesen Monat was ? Also am 1.4.16 krieg ich für März etwas ? Falls ja wie viel ? Wird es dann weniger oder gleicher Betrag ?

Antwort
von sozialtusi, 24

Das die Kohle im Voraus kommt, steht fast überall drauf ;) Du musst schon lesen, was Du unterschreibst.

Wie lange die Zahlungen laufen, steht ebenfalls im Bewilligungsbescheid. 

Wenn sich bei dir nichts ändert, bleibt der Betrag natürlich gleich.

Antwort
von haufenzeugs, 15

den genauen zeitraum der bewilligung sieht man auf seinem bescheid. den hast du bekommen und genau gelesen das dein bewilligungszeitraum bis 29.2.16 geht. im erstgespräch wurde dir genau erklärt das in der regel die bewilligungszeiträume 6 monate betragen, das man aus erfahrung heraus einen neuantrag 4-6 wochen vorher stellt. den kann man sich entweder aus dem netz ziehen oder persönlich abholen beim jobcenter.

weiterhin ist kein jobcenter verpflichtet dir weiterbewilligungsanträge zu schicken. manche jc machen es einfach aus reiner nächstenliebe. viele tun es schon lange nicht mehr.

wenn du jetzt einen wba abgibst, dann bekommst du deine leistungen für märz u ff. so wie es im zukünftigen bescheid steht. wann dieser bearbeitet wird ist eine andere sache. der sb hat 12 wochen dafür zeit. es ist deine schuld das es zu keiner weiterbewilligung pünktlich kam, also liegts an dir zu schauen wie du über die runden kommst.

Antwort
von Laury95, 9

Du hättest das schon vorher wissen sollen, dass das für nächsten Monat überwiesen wird (ist ja irgendwie auch logisch)

Wenn es weiterbewilligt wird, bekommst du keine Rückzahlung für März, da das Geld ja für März schon gedacht war. Ab April bekommst du dann wieder das übliche Geld.


Antwort
von Allexandra0809, 36

Mit Arbeit bekommst Du auch Geld und musst keinen Antrag stellen.

Du wusstest doch, dass das Geld ausläuft, also ist doch klar, dass Du nichts mehr bekommst. Das Amt muss Dich überhaupt nicht informieren, denn informieren musst Du Dich schon selbst.

Kommentar von international90 ,

Hab nix gescheites gefunden weißte

Kommentar von Allexandra0809 ,

Schon klar. Das Geld, für das andere arbeiten, ist auch viel besser.

Solche Leute braucht die Welt bestimmt nicht

Antwort
von Lavendelelf, 32

Warum willst du von denen überhaupt noch Kohle? Ist doch eh Bullshit der Bullshit. Ausserdem spinnen die da eh alle die Spinner. Und überhaupt, ey.



Kommentar von international90 ,

Ach die können mich mal ..... einschalten !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten