Frage von GM312014, 66

Bekomme ich Hartz IV wen ich Arbeit suchen bin?

Hallo

Ich bin von zuhause rausgeflogen weil meine Eltern sehr streng sind und rausgefunden haben das ich ein Freund habe jetzt wohnt er aber in einer anderen Stadt und meine Frage ist wen ich in der Stadt wo mein Freund wohnt (Stuttgart) zum Amt gehe bekomm ich Dan Hartz IV und meine Miete bezahlt solange ich Arbeit suche ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isomatte, 16

So einfach ist das nicht !

Wenn deine Eltern dich vor die Tür gesetzt haben ist erst mal das derzeitige Jobcenter für dich zuständig,da musst du dich melden und einen Antrag auf ALG - 2 stellen und dazu einen formlosen Antrag auf Kostenübernahme für eigenen angemessenen Wohnraum in deiner Stadt.

Darin solltes du deine Situation genau erklären,also das deine Eltern dich vor die Tür gesetzt haben und du z.B. nur für ein paar Wochen bei einer Freundin untergekommen bist und nun auf Hilfe angewiesen bist.

Willst du nicht in deiner Stadt bleiben,sondern nach Stuttgart zum Freund ziehen,dann solltest du dir dort eine versicherungspflichtige Beschäftigung suchen,dann stimmt dein jetziges Jobcenter auch einen Umzug zu und zahlt dir die Kosten.

Kommentar von isomatte ,

Danke dir für deinen Stern !

Antwort
von Seanna, 32

Nö. Solang du da nicht gemeldet bist, ist das Amt dort nicht mal für dich zuständig.

Beim Freund melden ist auch nicht so einfach wenn er zur Miete wohnt weil der Vermieter zustimmen und du den Vertrag bei der meldestelle vorlegen musst.

Und nicht zuletzt: unter 25 sind vorrangig deine Eltern für deinen Unterhalt verantwortlich, nicht das Jobcenter.

Wenn Sie dich nicht mehr aufnehmen, wende dich ans Jugendamt bzw ü18 Sozialamt.

Kommentar von GM312014 ,

Aber dort wo ich wohne bringt es ja auch nichts zum Amt zu gehen da ich ja nach Stuttgart wollte

Kommentar von Seanna ,

Mag ja sein dass du da nicht bleiben willst aber du bist dort gemeldet. Du kannst dich nur mit dieser Bescheinigung ummelden. Ansonsten geh zum Sozialamt und melde dich wohnungslos. Dann könntest du evtl eine Umzugsgenehmigung beantragen... Aber ohne Ausbildung oder Job am Zielort ist das vermutlich erfolglos. Warum sollte man dich in eine Stadt mit vermutlich teurerer Miete ziehen lassen, wenn das Amt das dann zahlen soll? Wäre das Amt ja schön blöd.

Antwort
von Panazee, 26

Wenn du dich bei deinem Freund anmelden kannst, dann ja. Wenn du dich da nicht anmelden kannst, dann bist du Obdachlos und soweit ich weiß musst du dann wegen Hartz IV zu dem Amt, dass für deinen letzten Wohnsitz zuständig ist. Da bin ich aber nicht sicher.

Es kommt auch auf dein Alter an. Wenn deine Eltern dich rausgeworfen haben, weil du einen Freund hast, dann wirst du wohl noch sehr jung sein. Es könnte sein, dass deine Eltern unterhaltspflichtig sind. Da wird das Amt dich erst einmal an deine Eltern und ihre Unterhaltspflicht verweisen.

Was die Miete angeht, so müsstest du erst einmal eine Wohnung haben, bevor die Miete gezahlt wird. In Stuttgart wird sicher kein Überschuss an Sozialwohnungen herrschen. Da kommst du auf eine Warteliste und das kann dauern bis du eine Wohnung bekommst.

Kommentar von GM312014 ,

Nein also ich bin 22 und und Türkin und mein Freund deutscher leider haben sie mich deshalb rausgeworfen 😔

Ein guter Freund von mir in Stuttgart hat eine 1zimmet Wohnung die würde er mir vermieten und deshalb war ja die Frage ob ich Geld bekomme vom Amt und die Miete gezahlt bekomm solange ich neue Arbeit suche 

Kommentar von Panazee ,

Ich denke schon. Deine Eltern haben zwar eine Unterhaltspflicht und eigentlich bekommt man bis 25 keine eigene Wohnung gezahlt, wenn man bei den Eltern wohnen kann, aber in deinem Fall schätze ich wird das alles über das Amt laufen können, weil du ja nicht zu Hause leben kannst und deine Eltern wohl nichts zahlen werden.

Am besten du gehst mal zum Amt und lässt dich beraten was du machen kannst/sollst.

Antwort
von Derhanse1, 35

Wenn du noch Schüler bist oder noch keine Ausbildung hast mußten deine Eltern denke ich für dich zahlen

Kommentar von GM312014 ,

Habe ich leider nicht und ich denke nicht das meine Eltern das Zahlen  da sie mich ja rausgeworfen haben 😳😔

Kommentar von Seanna ,

Müssen sie. Sonst zieht das Jugendamt das Geld ein und zur Not wird gepfändet. Wende dich ans Jugendamt, auch um von der Familienkasse das Kindergeld zu erhalten.

Antwort
von sunnyhyde, 31

wie alt bist du denn?

Kommentar von GM312014 ,

22

Kommentar von sunnyhyde ,

dann könnte es klappen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten