Frage von verwalter, 42

Bekomme ich Geld von meiner Versicherung (Rechtsfrage)?

Ich hatte einen Autoanfall, bei dem ein Motorradfahrer mir hinten rein gefahren ist. Die Schuldfrage ist geklärt. Auf ein Mietfahrzeug habe ich verzichtet. Normalerweise zahlt die Versicherung 37,00 Euro für einen Ersatzwagen pro Tag. Habe ich nun Anspruch auf eine Auszahlung dieser Summe?

Antwort
von Loroth, 23

Hallo,

zunächst muss i.d.T. geklärt werden, von welcher Versicherung wir hier sprechen: Da es sich wohl um einen fremd-verschuldeten Unfall handelt, ist die Formulierung in der Fragestellung "...von MEINER Versicherung..." irreführend.

Angesprochen ist hier entsprechend der Schilderung die gegnerische Kfz-Haftpflicht. Und bei derlei Haftpflichtschäden steht dem Geschädigten tatsächlich entweder ein Leihwagen für die Dauer der Reparatur oder - alternativ - eine Nutzungsausfallentschädigung zu.

Voraussetzung hierfür ist aber, dass der Geschädigte in der fraglichen Zeit das Fahrzeug auch tatsächlich hätte nutzen können (und nicht etwa z.B. in dieser Zeit gerade 14 Tage auf Malle ist).

Die Höhe der Nutzungsausfallentschädigung ist aber nicht automatisch mit den Mietwagenkosten gleichzusetzen. Auskunft hierüber erteilt aber die gegnerische Haftpflichtversicherung (oder man macht sich alternativ im Netz, etc. schlau).

Ein Hinweis noch: die Nutzungsausfallentschädigung ist natürlich zeitlich begrenzt. Man kann also nicht hingehen und sich z.B. mit der Suche nach einem neuen Fahrzeug (so es denn notwendig wäre) unbegrenzt Zeit lassen...

Viele Grüße

Loroth

Antwort
von NochWasFrei, 30

Wieso "deine" Versicherung? Meinst du deine Kasko, Schutzbrief oder was?

Du bekommst Nutzungsausfall von der gegnerischen Haftpflicht, wenn du nachweist, dass dein Fahrzeug nicht nutzbar war (z.B. Werkstattrechnung aus der die Reparaturdauer hervorgeht). Das bekommst du dann ausgezahlt.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 17

Von DEINER Versicherung bekommst du in diesem Fall gar nichts.

Aber vom Unfallgegner hast du einen Anspruch auf "Nutzungsausfallentschädigung" für wie lange, entscheidet der Sachverständige.

Antwort
von schleudermaxe, 12

Nein, leider nicht. Warum denn auch? Dein Schaden wird ja vom Gegner komplett geordnet und zwei Mal Kasse ist noch nicht möglich.

Antwort
von Apolon, 10

 Bekomme ich Geld von meiner Versicherung

Was hat denn deine Versicherung damit zu tun.

Du musst die Schadenserstattung von der gegnerischen Versicherung anfordern !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community