Frage von Unbekannte23, 59

Bekomme ich für die letzten Wochen Krankengeld?

Hallo, ich habe eine Frage zum Krankengeld. Ich bekomme immer rückwirkend Krankengeld. Nun habe ich mich das letzte Mal krankschreiben lassen, für 2 Wochen. Da ich ja immer rückwirkend Geld bekommen habe, müsste ich doch für die letzten 2 Wochen auch Krankengeld bekommen, oder nicht? Muss ich dann bei der Krankenkasse anrufen? Danke für die Hilfe.

Antwort
von eulig, 18

frühstens 2 Tage vor Ende der Arbeitsunfähigkeit muss dein Arzt dir nochmals eine Krankmeldung ausstellen, bei der er unten im Feld "Endbescheinigung" ein Kreuz setzt. dann bekommst du auch den Rest deines Krankengeldes ausgezahlt.

Antwort
von sternenmeer57, 38

Die Krankenkasse zahlt erst, wenn auf dem Krankenschein vermerkt ist, dass es eine Endausstellung ist. Wenn das nicht vermerkt ist, zahlen sie nicht, da sie auf den Folgeschein warten.

Kommentar von Unbekannte23 ,

Achso, danke

Kommentar von sternenmeer57 ,

Wußte ich auch nicht, hatte dann bei der KK angerufen, die mir das erklärten und ich mußte mir beim Arzt einen Neuen mit diesem Vermerk holen.

Antwort
von johnnymcmuff, 29

Sofern Du die Bescheinigung abgegeben hast, wirst Du Krankengeld bekommen.

War es eine lückenlose Krankschreibung?

Muss ich dann bei der Krankenkasse anrufen?

Du willst doch wissen ob es in Bearbeitung ist.






Kommentar von Unbekannte23 ,

Ja, war eine lückenlose Krankschreibung.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Wußte ich auch nicht, hatte dann bei der KK angerufen, die mir das erklärten und ich mußte mir beim Arzt einen Neuen mit diesem Vermerk holen.

Dann weißt Du ja wo der Fehler lag und dann solltest Du nochmal unbedingt nachfragen.

Kommentar von Unbekannte23 ,

Okay, vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community