Frage von blueseenInvest, 44

Bekomme ich es, muss ich es wegoperieren lassen, wo macht man sowas am besten und was kostet es mir?

Hallo nach Entdeckung meiner Schilddrüsenerkankung habe ich in einem Jahr 30 kg runter. Nun hab' ich das Gefühl, dass sich die Haut gar nicht so anpasst und eventuell ein Wulst über bleibt.

Antwort
von SiViHa72, 30

Könntest Du eine richtige Frage stellen statt ein paar Häppchen hinzuschmeißen und uns raten zu lassen,was Du wohl meinst?

Kommentar von blueseenInvest ,

In der Beschreibung ist es erklärt.

Antwort
von ragglan, 27

Wenn es bloß eine Wulst ist, wird die KK eine entsprechende OP wohl nicht übernehmen.

Kommentar von blueseenInvest ,

Und wenn es zum Lappen wird. Muss eben noch 30 runtwr

Kommentar von ragglan ,

Wenn der Gutachter sagt, dass es medizinisch indiziert sei, diesen zu entfernen und es auch keinen anderen Weg gibt. Gut möglich.

Aber Haut braucht sehr lange um sich zurückzubilden. Sport, Bindegewebsmassage ... Kompression. Das könnte dir helfen, damit sie sich weiter zurückbildet.


 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community