Frage von Hannelore1111, 27

Bekomme ich eine Unfallrente wenn ich schon Rentnerin bin und noch im geringfügigen Beschäftigungsverhältnis tätig bin?

Hallo, hatte einen Arbeitsunfall. Bin im geringfügigen Beschäftigungsverhältnis und bekomme außerdem Altersrente. Es sieht so aus, dass ich einen Schaden nach dem Unfall behalte. Wie sieht es hier aus, wird man in dieser Situation auch verrentet, wenn man austherapiert ist? Wäre froh, Antworten zu erhalten. Hannelore

Antwort
von ProfFarnsworth, 20

Ja, wenn einen rentenberechtigende MdE übrig bleibt nach Abschluss der bg-lichen Behandlung bzw. nach Eintritt der Arbeitsfähigkeit, wird auch in deinem Falle eine Unfallrente gezahlt. Es spielt keine Rolle, ob du Altersrente und/oder Einkommen beziehst.

Eine Anrechnung kann aber bei der Altersrente erfolgen. Auf Altersrenten wird eigenes Einkommen und auch Unfallrenten angerechnet, sobald gewisse Freibetragsgrenzen überschritten werden. Einzelheiten würde ich in einer Beratungsstelle der Rentenversicherung erfragen, unternehmen musst du aktiv aber nichts. Die Absprachen und Neuberechnungen nehmen BG und RV von sich aus auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community