Bekomme ich eine Grippe ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach dir schnell einen Zimt-Tee: Zimt hat man meist zuhause, er wirkt antibiotisch und du machst nichts falsch. 1 Teel. Zimt in ein Teeglas, überbrühen und warten bis zur Trinktemperatur. Dann 1 Teel. Honig reinrühren - hilft schnell. Und dann nimm viel Vitamin C - das hilft gegen solche Infekte. Viel Wasser trinken und ein bisschen Ruhe (kein Training) - vielleicht noch ein warmes Bad und ausreichend Schlaf - das müsste gehen.

Ich esse in solchen Situationen keinerlei Fleisch, nur Gemüse und Obst. Dann geht es schneller vorbei.

Gute Besserung!

PS  Übrigens sind das ähnliche Symptome, wie wenn man Kartoffeln mit grünen Stellen gegessen hat: dort hat sich Solanin gebildet, das auch nach dem Kochen noch vorhanden ist. Solanin ist ein Nervengift, das sich jeder selbst züchten kann - einfach durch Licht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spätestens in 12 Stunden weißt Du es.

Aber normal fängt eine Erkältung mit diesen Anzeichen an und immer in der Nacht. Zumindest bei mit.

Hat sich das bis morgen Mittag nicht gebessert bekommst Du eine Erkältung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliXGhost
23.10.2016, 01:39

Ich hatte es gestern auch schon als ich aufgestanden bin hat mir alles weh getan. Ich dachte mir das es nur so ist weil ich wenig geschlafen habe und bin auch trainieren gegangen und jetzt ist es immernoch nicht besser sogar etwas schlimmer.

0

Ja kriegst wohl eine Erkältung aber bekämpfe sie bevor sie richtig ausbricht! Nehme Ambrohexal Hustensaft 3 mal am Tag die ersten 2 Tage, trinke was heißes, ruhe dich aus und nimm ggf. noch Paracetamol für das Fieber und die Kopfschmerzen. Gute besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?