Frage von AsheMid, 26

bekomme ich Bafög oder nicht - verschiedene Ergebnisse?

Ja, ich habe es bereits ausgerechnet habe aber vom jemandem der Ahnung davon hat gesagt bekommen ich würde keins kriegen, also:

Mutter: seit >1 Jahr in Rente

Vater: monatl. Brutto Einkommen 4000€

15 jahre alter Bruder, der zur schule geht

28 jahre alter Bruder der nicht zuhause wohnt und einen Beruf hat

kriege ich unter diesem Bedingungen Bafög wenn ich ein normales Studium auf einer Uni machen will und nicht bei meinen Eltern wohnen werde?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 12

Hi,

verlass dich eher auf den Bafög-Rechner als auf Aussagen von anderen Leuten.

Bei deinem Vater ist das Nettoeinkommen wichtig. Ab 1605€ gemeinsamens Einkommen netto wird angerechnet. Pro Geschwisterchen erhöht sich das nochmal um 485€. Der Freibetrag liegt also bei ca. 2.090€ NETTO.

Bei deiner Mutter müsste ein Aktualisierungsantrag gestellt werden, damit das aktuelle Einkommen zur Grundlage gemacht wird und nicht von 2013 oder 2014 (je nach Antragsstellungsdatum).

Damit würde ich schätzen, dass du kein Bafög bekommst, da dein Vater vermutlich netto mehr rausbekommt und dein Bedarf daheim ja nur 465€ beträgt. Aber dafür ist es auch wichtig, wie hoch die Rente deiner Mutter ist, was das zu versteuernde Einkommen deines Vaters ist (zb selbstständig oder Angestellter etc), ob deine Eltern verheiratet sind etc.

Was hast du denn lt. Bafögrechner rausbekommen?

Antwort
von Himedly90, 18

Das lässt sich nicht so genau sagen, da die alle möglichen Sachen in Betracht ziehen. Wenn ich mich richtig erinnere wird das Einkommen der Eltern der letzten 3 Jahre berücksichtigt.

Es kann schon sein, dass du was bekommst. Ich würde mich einfach bewerben.

Ich hab damals was bekommen. Meine Mutter war auch Rentnerin, aber schon einige Jahre und mein Vater war selbstständig. Ich weiß aber nicht mehr, welches Einkommen er hatte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten