Bekomme ich Ärger, wenn ich noch angestellt bin, mein Foto aber schon beim neuen Arbeitgeber auf der Website steht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Arbeitgeber darf dein Foto ohne deine Erlaubnis eigentlich gar nicht öffentlich stellen. Wenn er es trotzdem macht, bitte ihn einfach das Bild noch einige Zeit offline zu lassen, bis Du aus deinem aktuellen Vertrag raus bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
24.02.2016, 20:33

Nun mal langsam...!

Du willst der Fragestellerin doch wohl nicht raten, ohne besondere Not (d.h. nur aus Vorsicht) bei ihrem neuen Arbeitgeber deswegen vorstellig zu werden, oder?

0

Die Frage ist, kann mir mein alter Arbeitgeber dann ärger machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
24.02.2016, 20:30

Um welche Zeitstrecke (Übergangsfrist) handelt es sich denn überhaupt?

0
Kommentar von Mojir
25.02.2016, 09:48

Kommt auch auf deinen Vertrag drauf an. Es ist auf jeden Fall kein guter Stil, wenn Du mit deinem Lächeln für ein anderes Unternehmen als dein aktuelles (welches Dich nebenbei bemerkt ja auch bezaht) wirbst.

0