Frage von kekse1234, 77

Bekomme festes Gehalt, aber zu viel?

Hallo liebe Community, ich arbeite als Aushilfe bei einem Supermarkt, 10 Stunden die Woche. Mein Gehalt wird so berechnet, dass diese 10 Stunden pro Woche aufs Jahr hochgerechnet werden, also dass ich quasi jeden Monat 43,3 Stunden bezahlt bekomme, egal ob der Monat nun 4 oder 5 Wochen hat.

Jetzt ist es aber so, dass ich im Januar insgesamt nur 10 Stunden gearbeitet hab, und trotzdem volles Gehalt bekommen hab, und auch im Dezember, wo ich nur 30 Stunden gearbeitet hab. Wie soll ich jetzt vorgehen? Bin irgendwie echt verwundert. Hatte gedacht, dass ich für Januar jetzt garnichts bekomme, da ich im Dezember ja schon weniger gearbeitet hab. Ich sehe meinen Chef jetzt länger nicht da ich momentan unentgeldlich freigestellt bin (wegen Praktika an der Uni). Ist das jemandem schonmal passiert? Was passiert wenn ich kündige, muss ich dann alles zurückzahlen, das ich bisher zu viel bekommen habe? Sollte ich jetzt einfach mal abwarten, ob ich evtl noch einen Brief bekomme, in dem sie das Geld zurückfordern? Denn vom Konto einziehen können sie es mir ja nicht. Hatte mich im Dezember schon gewundert, dass ich trotz weniger Stunden den vollen Betrag bekommen hab. Denn mein Chef weiß ja, dass ich weniger gearbeitet habe..

Ich weiß natürlich, dass es am sinnvollsten wäre, einfach mal anzurufen und nachzufragen, aber ich würde dennoch gern wissen ob jemand schonmal ein ähnliches Problem hatte, oder ob das vielleicht doch "normal" ist und mir das Geld irgendwann anders verrechnet wird? Bin etwas überfragt.

Lg Lena

Antwort
von Peppi26, 40

Du musst dann in den nächsten Monaten eben mehr arbeiten! Wenn du jetzt kündigst musst du die minus Stunden noch ab arbeiten!

Kommentar von kekse1234 ,

Minusstunden abarbeiten kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen. Geld zurückzahlen ja, aber zum mehr arbeiten zwingen können sie mich wohl kaum, wenn es deren Fehler war mir trotz weniger Stunden das gleiche Gehalt zu überweisen. Oder sehe ich das falsch?

Antwort
von grubenschmalz, 17

Wenn Feiertage sind, kriegst du die trotzdem bezahlt natürlich. Ist gesetzlichen festgelegt.

Kommentar von kekse1234 ,

Ja, aber es sind ja keine Feiertage...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten