Frage von Konzulweyer, 29

Bekomme alle 3 Mon eine Botulinumspritze in den Halsmuskel. Das ist doch ein starkes Gift. Warum geht das nicht in den Blutkreislauf und wirkt nur lokal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rlstevenson, 15

Es wird ja intramuskulär gespritzt und nicht intravenös.

Kommentar von Konzulweyer ,

Ja aber da wo es gespritzt wird im Muskel ist doch auch Blut. Dieses Blut wird doch vom Körper weitertransportiert. Kenn mich nicht so aus.

Kommentar von rlstevenson ,

Der Muskel wird mit Blut versorgt, das Blut wird aber verbraucht und nicht weitertransportiert. Wenn Blut immer wieder zurücktransportiert würde, müsste der Körper ja nie neues Blut bilden.

Antwort
von Lukomat99, 8

Im Muskel kann sich das Medikament nicht verteilen und bleibt daher auch dort.
In den Venen oder Arterien würde es vom Blut mitgenommen werden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von MarkFlynn, 19

Weil es lokal gespritzt wird,  wahrscheinlich in den Muskel.

Der Abbau findet dort dann auch statt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten