Bekomm kein mehr hoch! Angst schwul zu sein?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich gehe aufgrund Deiner Schilderung davon aus, dass es sich um eine reine Kopfsache handelt. Auch wenn Du völlig entspannt bist, so genügt doch ein blöder Gedanke zur falschen Zeit ("hoffentlich klappt es diesmal...") oder ein kurzes Gedankenbild an ein anderes unerfreuliches Erlebnis ("gestern hat es auch nicht geklappt"...), um Deinen "kleinen Chef" wieder schlafen zu schicken.

Am besten Du nimmst den ganzen Stress und Druck erst einmal ganz aus der Gleichung und setzt Dir zunächst einmal nur ein Ziel, nämlich Deiner Partnerin einen sensationellen Höhenflug zu verschaffen.

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" ohnehin nur selten kommen, solltet ihr es mit "Ladies first" probieren:

Aller Erfahrung nach ist Cunnilingus das zuverlässigste Mittel um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, also solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Hierbei ist wichtig auf ihre Signale zu achten (Muskelspannung in Bauchdecke und Oberschenkel, Atemfrequenz, Zittern & Zucken usw.) und so herauszufinden was ihr am besten gefällt - und natürlich Geduld, denn es kann anfangs schon ein Weilchen dauern, bis man hier eingespielt ist... .

Meiner Erfahrung nach gibt es für einen Mann nichts erotischeres und anregenderes als eine Frau, die sich unter seiner Zunge windet und zittert, bis sie schließlich kommt und ihn dann in sich spüren will - das ist besser als Cialis & Co.!
Viele Frauen kommen beim anschließenden Verkehr das eine oder andere zusätzliche Mal.
Das scheinbare Ideal "gleichzeitig" und "beim Verkehr" zu kommen, sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht unbedingt schöner sein... .

Mit der genannten Strategie hast Du weniger Druck und Deine Partnerin bleibt nicht auf der Strecke und wenn Du in Deiner Aufregung schnell fertig bist, dann habt Ihr trotzdem beide Euren Spaß...

Mit der Zeit wirst Du aufgrund der vorangegangenen Erfolgserlebnisse ohnehin leichter Einsatzbereit sein - wobei sich Deine Partnerin trotzdem auch weiterhin über "Ladies first" freuen dürfte... 😜

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal: Sex soll etwas angenehmes sein und nichts wovor man Panik haben sollte.

Also, dass dich Frauen nicht geil machen ist kein Beweis dafür, dass du schwul bist. Erst wenn du das dringende Bedürfnis hast, mit einem Manns ins Bett zu gehen oder mit ihm zärtlich zu werden kann man von bi/schwul reden.

Es kann tausend Gründe haben, warum dein Freund ab und zu nicht funktionieren will: schlechte Ernährung, Vitaminmangel, angeborene Erektionsstörung, Medikamente usw.

Aber ich glaube bei dir spielt tatsächlich viel die Psyche mit rein wesewegen ich jetzt mal in Frage stellen würde, dass du überhaupt schon bereit bist um es zu tun. Scheinbar bist du komplett aufgelöst, allein bei dem Gedanken, dass es wieder Probleme geben kann..dabei denkt man an sowas vorher eigentlich nicht. Man tut es einfach und wenn man auf ein Hindernis stößt, was immer wieder mal passieren kann, dann sucht man nach Alternativen.

Ich würde an deiner Stelle mal das ganze Thema wieder auf Eis legen auch bei deiner Freundin und mal ne Pause davon einlegen. Ich denke das könnte dir gut tun. Einfach mal überhaupt auch nicht in nächster Zeit irgendwas in der Richtung planen.

Und irgendwann passierts dann einfach oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau wie Mädchen haben auch Jungs Schiss vorm ersten Mal. Bei dir ging es dann prompt in die Hose hat doch mit schwul nichts zu tun. Du setzt dich unter Druck das ist eine reine Kopfsache. Gönnt euch ein langes Vorspiel. Und blend alles aus dann klappt das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine aus der Tatsache, dass es mit Deiner Freundin im Bett nicht funktioniert hat und Du nun offensichtlich Angst hast, dass das ein weiteres mal passieren könnte, kann man nicht schließen, dass das was mit schwul-sein zu tun hat.

Es kann viele Gründe geben, warum das nicht funktionierte. Und wenn Du Dich (nun) selbst unter Druck setzt, wird es nicht besser werden. Angst und Panik sind eben Lustkiller. ;)

Gibt es einen Grund, warum es das eine mal nicht geklappt hat? Manchmal ist man mit dem Kopf einfach woanders, wird durch irgendwas abgelenkt oder hat Angst das irgendwas nicht funktioniert (und prompt passiert das dann).

Vielleicht würde es Dich entlasten, wenn Du mit Deiner Freundin über Deine Angst, dass es wieder nicht klappt, redest? Sie wird Dir dann wahrscheinlich sagen, dass das nicht schlimm wäre, falls das passieren sollte - und das würde Dir schon viel von der Angst und dem Druck nehmen, der gerade auf Dir lastet - und dann bist Du auch entspannter. ;)

Wenn Du schwul wärst, dann würden Dich Männer anmachen - Du würdest wahrscheinlich lieber Fotos von attraktiven Typen anschauen (wie ist das denn, wenn Du solche Fotos siehst? Was passiert dann?) oder bei der Selbstbefriedigung an Typen denken. Deine Phantasien würden bei der SB vermutlich automatisch immer wieder zu Jungs oder schwulem Sex tendieren - weil es Dich eben am meisten anmachen würde. Vielleicht wärst Du auch schon mal in nen anderen Jungen verliebt gewesen. Wie das alles bei Dir ist, weißt Du wahrscheinlich selbst am besten - bzw. das lässt sich ja auch herausfinden. Wenn es so wäre, dass Du auf Typen stehst: naja, nicht schlimm - wäre dann eben so. Du bist dann ja nicht alleine. Schwul sein ist nichts, wofür man sich schämen muss. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir und meinem ex auch so als wir es das erste mal ausprobiert haben. Da war er sehr aufgeregt und ihm ist das selbe passiert wie dir. Das ist gar nicht schlimm. Ich denke das passiert vielen.
Wartet einfach bis ihr euch das nächste mal dazu bereit fühlt. Stresst euch nicht deshalb. Das bringt nämlich gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann an der entstandenen Panik liegen, also ne Kopfsache ..es hat 1x nicht mit ihr funktioniert, beim 2. Mal alleine hattest du Schiss dass es wieder passiert, also ist es auch eingetroffen. Weil du dir Druck gemacht hast. (sehr ironisch)

Ob du schwul bist kannste nur in deiner Fantasie testen. Wenn sich dann was regt und bei Mädels nicht, könnte es sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst wirklich "geil" sein vlt versuchst du beim Vorspiel ganz viel an sie zu denken und auch beim eindringen musst du dir wirklich geile sachen vorstellen die du am liebsten mit ihr tun würdest nur so bleibt er steif :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machst du dir viel sorgen wenn ihr eure spiele macht?

Stress und angst Können dafür sorgen dass du ganz schnell einen platten hast :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass du deswegen schwul bist. Da geht es um einiges mehr. Man muss sich vor allem fragen ob man sich eine Beziehung mit Jungs überhaupt vorstellen kann oder ob man sich GV mit Jungs vorstellen kann. Ich kann zwar nur raten aber deine Frage klingt nicht danach, dass du dir ernsthaft schonmal über sowas Gedanken gemacht hast. Nur du kannst das aber selbst wissen. Ich vermute nur, dass du nicht schwul bist.

Des weiteren glaube ich, dass du nur keinen hochkriegst, weil du dich so sehr unter Panik setzt. Du müsstest vielleicht mal mit deiner Freundin über das Thema reden und alle Ungereimtheiten, die dich vielleicht stören aus dem Weg schaffen. 

Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück. Liebe Grüße. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht warum man angst vor dem ersten mal hat.Wenn man sich gut genug über den Körper des anderen Geschlechts informiert und weiß was wirklich Sex ist gibt es da auch keine Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amüsante frage ... Du machst dir zu viel Druck bist zu nervös daher kommt das Problem ... Kopfsache ging / geht vielen Männern beim ersten Mal so also mach dir kein Stress

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie du schon selbst meintest, hast du wohl totale Panik, und das ist etwas, was du beim Sex garnicht haben solltest, denn damit wird es nur schlimmer.

Lass dir damit Zeit, du musst es nicht gleich beim ersten versuch schaffen, und es ist ganz natürlich, dabei nervös zu sein. Schwul wird man deswegen noch lange nicht, keine Sorge.

Du musst wirklich warten, bis du dazu bereit bist, nicht nur dann, wenn nur sie es ist. Geht es einfach langsam an, macht ein Vorspiel, küsst euch, streichelt euch, vergesst die Welt um euch herum, schließt euch gegebenfalls ein, nur für den Fall. Schaut euch tief in die Augen und sagt euch innerlich, das ihr hier sicher seit, das ihr einander vertraut.

Ihr könnt auch ein wenig Sprachlose Musik auflegen, um die Stille zu übertönen. Es gibt da viele Wege. Vielleicht solltet ihr auch vorher etwas essen, denn mit leerem Magen kanns einem auch schwer fallen.

Aber am wichtigsten ist es wirklich, das ihr euch Zeit lasst und es nicht direkt plant.

Und glaub mir, solltest du Schwul sein, hättest du das bestimmt schon viel früher mitbekommen.

MfG BotMaster3000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Danschutz, wärst du deswegen Schwul, wäre ich deswegen schon längst Lesbisch 😉

Der Rat von MaxNoir, finde ich sehr gut. Nehme es sehr zu herzen was er schrieb.

Ich wünsche dir für die Zukunft alles gute. Elfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. nur weil du keinen hoch bekommst heißt es noch lange nicht dass du schwul bist!

2. liegt es meiner Meinung eher daran dass du dir viel zu viel Druck machst womöglich auch ein bisschen von deiner ?Freundin? ausgehend. Zu viel Stress/Gedanken sind nie gut.

Deswegen mein Tipp geht es langsam an! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung