Frage von FrauFNagel, 39

Bekomm ich Schüler bafög?

Ich werde bald auf ein Berufskolleg (Wirtschaft und Verwaltung) in NRW gehen und meine Frage ist nun dazu, wenn ich BAFÖG beantrage, ist das dann Normales Bafög (das ich zur Hälfte zurückzahlen muss) oder Schüler Bafög (wo ich gar nicht zurückzahlen muss)? Oder sagt mir mal, ob ein Berufskolleg in NRW als Fachoberschule, Fachschule oder was weiß ich gilt? Unter was zählt das denn? Danke :)

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 24

Hi,

alle außer Studenten bekommen Schüler-Bafög. Du studierst nicht, also gibt es Schüler-Bafög und das muss nicht zurückgezahlt werden.

Ob du theoretisch überhaupt Chancen hast, kann man ohne Infos nicht sagen:

Wie lange geht die Schule? Welchen Abschluss bekommst du denn? Was hast du vorher gemacht? Wie alt bist du?

Kommentar von FrauFNagel ,

Ich werde ins 2te Jahr eines zweijährigen Berufskollegs einsteigen. Fachabi (Fachhochschulreife) werde ich erreichen nach dem Jahr. Ich war vorher auf dem BK1 in Ba-Wü. Ich bin 18.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Dann stünde dir nur Bafög zu, wenn du ausziehen MUSST.

Und für "MÜSSEN" gilt: Mehr als 2 Stunden Fahrtweg zu nächstmöglichen Schule, verheiratet, eigene Kinder im Haushalt.

Daheimwohnend gibt es gar nichts und auswärtswohnend nur wenn du einen der oben genannten Gründe hast.

Das gilt als Fachoberschule, da du ohne vorherige Ausbildung in einem 2jährigen Ausbildungsabschnitt einen Schulabschluss (Fachabi) erlangst.

Antwort
von Rheinflip, 26

1. Schülerbafög musst du nie zurückzahlen. 2. Berufskolleg ist Schule,  aber ob du Bafögberechtigt bist kann dir nur das Bagögamt sagen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community