Frage von maus1414, 104

bekomm ich raucherfüllte mit 14?

hallo :) ich hab bald einen termin beim FA also dringende frage!!!😅
ich möcht mir die pille verschreiben lassen und rauche aber ab und zu.. ich möcht jez auch bitte keine vorwürfe bekommen ich weiß das es ungesund ist und ich erst 14 bin ABER es geht hier schließlich um meine GESUNDHEIT! denn ich weiß das rauchen und pille thrombose fördernd ist!

so jz meine frage:
1. kann mir mein FA die pille für raucher verschreiben lassen obwohl ich erst 14 bin ohne das meine mutter etwas von dieser "raucherpille' erfährt?

2. steht auf der verpackung oben "raucherpille" oder schaut die ganz normal wie alle anderen aus?
wie gesagt es sollte niemand was davon erfahren! ;)

vielen dank schonmal

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Pille, Verhuetung, 13

ich möcht jez auch bitte keine vorwürfe bekommen ich weiß das es
ungesund ist und ich erst 14 bin ABER es geht hier schließlich um meine
GESUNDHEIT!

Ja genau. Es geht um deine GESUNDHEIT. Wenn du uns doch so eindringlich darauf hinweist - wieso willst du dann trotz deinem Wissen über die erhöhte Thrombosegefahr die Pille einnehmen?

Weißt du denn das es auch viele andere Verhütungsmittel gibt die mitunter sogar sicherer als die Pille sind? Darunter auch hormonfreie Verhütungsmittel die deine Gesundheit neben dem Rauchen nicht noch weiter gefährden. Evtl. wäre es ja für dich von Interesse sich zunächst einmal darüber zu informieren.

Ansonsten hier noch etwas Infomaterial: http://www.risiko-pille.de/mythos-einzelfall/

  1. Es gibt keine Raucherpille; Verschreiben kann er dir eine; Aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht erfährt deine Mutter auch nichts - sofern du gesetzl. versichert bist. Privat schaut es da schon etwas anders aus
  2. Nein da es keine Raucherpille gibt.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von NSchuder, 24

Also ...

1) Es gibt keine "Raucherpille". Dementsprechend gibt es auch keine spezielle "Raucherpillen-Verpackung" z.B. mit Ekelbildern wie bei den Zigaretten.

2) Dein FA unterliegt der Schweigepflicht - auch den Eltern gegenüber. Das gilt auch dafür, ob er Dir die Pille verschreibt oder nicht. Aber die Einnahme wird sich wohl kaum lange geheim halten lassen. Ich denke mal dass es Deinen Eltern lieber ist dass Du die Pille nimmst, als dass sie Großeltern werden.

3) Rauchen fördert auch alleine schon die Thrombosegefahr und auch schwere Mißbildungen bei Säuglingen - falls Du schwanger würdest. Rauchen und Pille zusammen sind dann eben nur 2 Risikofaktoren statt 1. 

Kommentar von maus1414 ,

1. mal großes dankeschön für die 1. gescheite antwort! ;) und 2. nein meine mutter weiß bescheid wegen der pille..sie sollte nur das mit dem rauchen nicht unbedingt wissen

Kommentar von NSchuder ,

Freut mich wenn ich Dir mit der Antwort helfen konnte.

Antwort
von Meeew, 26

Wofür braucht man die mit 14?? Gerade mal das Mindestalter erreicht und schon ins Bett wollen oder warum willst du die Pille haben?

Und dann gehörst du ja noch zu den ganz coolen, die mit 14 schon rauchen und sonst was..
Wenn du wie eine gute Freundin von mir wegen nem Typen angefangen hast, hör auf er ist es nicht wert.
Machst du es wegen "Freunden" hör auf das sind keine Freunde.

Kommentar von maus1414 ,

es war wegen einem typen.. aber scho vor 4 monaten.. wie einfach kaum wer meine eigentliche frage beantwortet😂 sonder imma iwas übers rauchen 😪

Kommentar von maus1414 ,

& nein nicht weil ich mit wem ins bett will 🙄

Kommentar von helfertantchen ,

Man kriegt die Pille nicht nur für die Verhütung, sondern auch bei starken Regelschmerzen, extremer Periode oder Akne ^^

Kommentar von Meeew ,

Kein Typ ist es wert seine Gesundheit für ihn zu ruinieren!
Der Typ ist echt ein toller Hecht wenn er dich rauchen lässt..(Vorsicht Sarkasmus)
Ist es der 16 jährige aus deinen anderen Fragen?

Wofür brauchst du bitte die Pille, wenn nicht zum verhüten?

Alles andere ist nur ein größeres Risiko .. Die Pille hat haufenweise mieser Nebenwirkungen.
Und bspw gegen Akne helfen auch Cremes da braucht man sich nicht mit Hormonen voll pumpen.

Kommentar von emeliemr ,

Mit 14 ist es zwar eigentlich ganz normal die Pille zu nehmen, aber gut. Gibt halt immer noch Menschen die sich über alles aufregen müssen. Und mit dem was du ihr hier übers rauchen erzählst, beantwortest du nicht die Frage, und kannst es auch einfach lassen. Dazu ist diese Seite nämlich da.

Kommentar von Meeew ,

Nein es ist nicht normal ein Verhütungsmittel zu nehmen ohne das man verhüten muss.

Solange es keine Argen Probleme gibt ist es nämlich gänzlich unnötig die Hormonproduktion des eigenen Körpers auf Eis zu legen. (Jedenfalls die von denen die zum Eisprung führen)
Beispiel: eine Freundin hatte ihre Tage quasi anders rum, sprich 28 Tage Bluten, 5 nicht, das war ein Grund ihr die Pille ohne Verhütungsgrund zu verschreiben.
Solang alles normal läuft braucht man da nicht reinzufuschen.

Antwort
von 040815, 31

Der Arzt fragt dich normalerweise ob du rauchst.

Antwort
von helfertantchen, 42

Ab 14 kann der FA dir die Pille auch ohne Einverständnis deiner Mutter verschreiben, aber du solltest dem FA sagen, dass du rauchst damit er das womöglich berücksichtigen kann je nach Pille.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community