Frage von KillerMausiii, 41

Bekomm ich das wieder weg?

Hallo Leute, Ich bereue es sehr mich jemals geritzt zu haben. Ich habe alte weiße narben auf dem Oberarm und da es bald Sommer ist, will ich sie so schnell wie möglich wegbekommen. Was ich herausgefunden habe ist, das es keine narben sind, sondern fehlende Hautpikmente. Wisst ihr vielleicht wie man diese weißen 'Striche' wieder wegbekommt? Oder wenigstens wie man sie am aller besten verdecken kann? Danke im Voraus

Antwort
von zsuzsi14, 12

Ich würde Dir zur Ringelblumensalbe raten

Alte Narben können gut mit Schwedenbitter-Tropfen angefeuchtet werden. Je nach dem wie groß die Narbe ist nimmt man ein Stück Watte oder Zellstoff, befeuchtet es mit Schwedenbitter und legt es auf die Narbe. Diese aber vorher mit Ringelblumensalbe einreiben. Dann ein Tuch darüber legen und mit einer Binde umwickeln. Den Umschlag zwei bis vier Stunden einwirken lassen und man kann ihn auch über Nacht lassen.

Antwort
von asdfghjmh, 13

Abdeckstift, concealer oder so Cremes mit make up gemischt decken bei weißen Narben eigentlich relativ gut 

Antwort
von ErsterSchnee, 18

Keine Chance - die bleiben dir erhalten!

Antwort
von Sigimike, 19

Damit muss man Leben, wen man sich in seine Arme schnitzen tut.
Es gibt gute Narben-salben dagegen.

Gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten