Frage von janastr, 43

Bekomm ich als Polizist viel geld?

Ich möchte Polizist werden und wollte fragen ob man dafür viel Geld bekommt

Antwort
von archibaldesel, 30

Viel ist relativ. Im Vergleich zum Vorstandsvorsitzenden von Daimler nicht, im Vergleich zu einem Hartz IV-Empfänger schon.

Antwort
von ahabman, 9

Als Polizist bekommst du ein mickriges Gehalt. Ausserdem musst du grundsätzlich bereit sein, jemanden umzubringen. Da Polizisten ja Waffen tragen, werden die hin und wieder auch benutzt. Auch wenn das nur aus "Notwer" tust, ist nicht jeder Schuss ein Treffer und du wirst erst hinterher feststellen, ob der Schuss wirklich notwendig war. Dann stehst du völlig alleine vor dem offenen Grab des "Täters" und gegenüber seine Frau und Kinder. Willst du das?

Du hälst den Kopf für den Staat hin, der dich aber im Regen stehen lässt, wenn du nur einen kleinen Fehler machst. Du reibst dich auf um einen Täter zu stellen und der Staatsanwalt, spätestens der Richter lässt ihn of wieder laufen.

Du muss auch gegen dein Gewissen und gegen deine Überzeugung Leute einsperren einer Strafe zuführen. Auch die Grenzpolizisten der DDR haben voller Überzeugung und Kongruent mit der Rechtsprechung, Flüchtige erschossen. 6 Milionen Jiden wurden ermordet. Weil sie von Bürgern angezeigt und von Polizisten zusammengetrieben wurden.

Um Polizist zu werden, brauchst du ein gewisses Mindestmaß an Intelligenz und kognitiven Fähigkeiten. Damit kannst du an anderer Stelle und unter besseren Bedingungen sicher mehr Geld verdienen.

Antwort
von Messkreisfehler, 27

Viel oder wenig ist relativ.

Im Vergleich zu nem Hilfsarbeiter bekommt ein Polizist viel, für sein Risiko das er während des Jobs hat und dem Schichtdienst ist es dann allerdings wieder zu wenig.

Antwort
von Deepdiver, 26

Kommt immer auf den Dienstgrad an und da gibt es dann die sogenannten Besoldungstabbellen.

Antwort
von TheAllisons, 19

Man kann damit gut leben, aber viel ist immer relativ

Antwort
von kevin1905, 3

Warst du nicht in der Lage nach den Besoldungsordnungen deines Bundeslandes zu googlen?

Antwort
von Tastenheld, 18

http://www.besoldung-polizeibeamte.de/pdf/dienstbezuege.pdf

wenn du knapp 2000 € im Monat netto viel nennst, dann ja. Viel, viel Geld.

Antwort
von healey, 15

Wenn Du viel Geld haben willst musst Du schon ein berühmter Musiker werden ! Die großen Musiker sind alles Multimillionäre ! Ich mein nur weil Du in deiner Frage von " viel Geld " geschrieben hast !

Antwort
von danitom, 5

Es kommt darauf an welcher Polizist und welcher Dienstgrad.

Antwort
von Throner, 9

Kommt darauf an, was für Dich viel ist!

Antwort
von ich500, 10

Das kommt darauf an in welche Laufbahn du einsteigst.

Grundsätzlich gibt es mittlerer, gehobner und höherer Polizeivollzugsdienst. Innerhalb dieser Laufbahn gibt es Verschiedene (beförderungs)-Ämter mit jeweiligen erfahrungsstufen. Dies ergibt sich aus der sogenannten Besoldungstabelle

Mittlerer Dienst: (Polizeimeister A7 bis Polizeihauptmeister A9)

Gehobener Dienst (Polizeikommissar A9 bis Erster Polizeihauptkommissar A13)

Höherer Dienst (Polizeirat A 13 bis Leitender Polizeidirektor A16 )

Besondere Ämter mit auserordentlicher Führungsverantvortung gehen bis Besoldungsgruppe B6 (z.B. Landespolizeipräsident)

Die Erfahrungsstufen ergeben sich aus den geleisteten Dienstjahren



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten