Frage von HDrum7, 50

Bekleidung beim Praktikum?

Hallo zusammen, ich mache im Januar ein 3wöchiges Praktikum bei einem Tischler und habe vor mir eine passende arbeitslose zu kaufen. Ich überlege nun ob ich mir die dazugehörige Jacke auch holen soll oder ob das blöd aussieht wenn man da als Praktikant auftaucht und komplett ausgerüstet ist? Also alles was ich mir kaufen würde ist nicht nur für das Praktikum, ich trage das nachher bei arbeiten schon weiter. Gruß

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 8

Hallo!

Solange du die Kleidung nicht exklusiv für dieses Praktikum kaufst (kostet ja auch entsprechend Geld), ist das in Ordnung. Gute Arbeitsklamotten, die auch preislich im Rahmen liegen, findest du bei den ZG Raiffeisen Lagerhäusern oder in Baumärkten.

Viel Spaß im Praktikum!

Kommentar von HDrum7 ,

vielen dank den werde ich auf jedenfall haben. ja so ein stück weit wäre das schon fürs praktikum aber da uch leidenschaftlich und viel handwerke wird das dementsprechend auch nach dem praktikum noch viel zum einsatz kommen.

Antwort
von Helpa1989, 33

Nein finde ich nicht blöd. Ich denke jeder vernünftige Vorgesetzter ist begeistert, wenn man vorbereitet zur Arbeit, bzw. Zum Praktikum erscheint.

Es stellt sich eher die Frage ob es sich finanziell lohnt. Aber wenn du sagst das du es danach weiter trägst sollte es ja in Ordnung sein.

Kommentar von HDrum7 ,

danke für die schnelle Antwort. nein nein das würde sich absolut nicht lohnen sowas teures nur für 3 Wochen zu kaufen da hast du recht. ich trage das auf jedenfalls weiter. danke

Antwort
von DracoSodalis, 15

Alles gut.. 

DU denkst mit :-)

Ein Arbeitsoutfit gehört natürlich dazu wenn man arbeitet, schliesslich will man nicht seine Privatsachen nicht schmutzig machen :-) 

Hast du aber vorher nicht mal mit dem Chef gesprochen ob er nicht welche stellt?

Kommentar von HDrum7 ,

doch doch hab ich. Er meinte das ich sicherheitsschuhe mitbringen sollte wenn ich habe und nicht meine besten klamotten anziehen soll. Er hat auch gesagt das ich nicht extra was kaufen soll... aber das ware dann ja auch für mich privat nach dem Praktikum

Kommentar von DracoSodalis ,

Unfallschuhe sind wichtig - alleine schon wegen den Arbeiten und Versicherungstechnisch... SICHER IST SICHER :-) 

Alles was für die Schule ist, könnten Deine Eltern auch von den Steuern absetzen.. - Ob auch Arbeitsbekleidung für Praktikas dazugehören weiß ich nicht. Man hat ja nen gewissen Freibetrag.. Daher alle Quittungen aufheben.. Versuch ist es Wert und einfach einrechen.. 

Kommentar von HDrum7 ,

ja ok danke werde ich meinen eltern auf jedenfall mal sagen. ich meine nur ist das nicht lächerlich wenn ich als praktikant dann da mit hose und jacke antanze am ersten tag?

Kommentar von DracoSodalis ,

Es gibt nichts lächerliches oder peinliches im Leben.. 

Du hast dich vorbereitet und denkst mit - was viele andere gar nicht tun..  

Kommentar von HDrum7 ,

ok vielen vielen dank:) ich denke das ich mich dann komplett einkleiden werde. danke das du dir die zeit genommen hast mit zu antworten.

Kommentar von DracoSodalis ,

Keine Ursache, dafür sind wir und ich doch da :-)

Antwort
von SweateMitM8, 25

Ein Freund von mir brauchte nur Schuhe und die Hose :) Aber ich glaube so eine Jacke würde nicht schaden aber Hose und Schuhe reichen. Aber es würde wahrscheinlich auch einen Guten Eindruck machen

Kommentar von HDrum7 ,

OK danke für die antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community