Frage von 353A353, 133

Bekifft von der Polizei erwischt? Was passiert?

Hallo, liebe Community. Was passiert mit mir (m/16) eigentlich, wenn die Polizei mich draußen mit ein paar Freunden bekifft kontrolliert, und die das merken? Haben ja alle kein Gras dabei, nur konsumiert. Nur der Besitz ist ja illegal. Wie wird die Polizei vorgehen? Was passiert im aller besten und im aller schlimmsten Fall?

Danke! Und BITTE KEIN HALBWISSEN!

Antwort
von valvaris, 80

Also hängen wäre erträglich, aber die Petzen bei den Eltern und hören genau hin, ob für euch noch eine Anzeige wegen Beleidigung oder so rausspringt.

Kommentar von BrexitistSuper ,

beleidigung ist ein antragsdelikt

die können sich gegenseitig beleidigen, bis der arzt kommt

wo kein kläger, da kein richter

Kommentar von valvaris ,

deshalb sagte ich, die hören hin. Was meinst du, werden die tun, wenn sie ne Beleidigung hören?

Kommentar von KaeteK ,

Du scheinst ja schon einschlägige Erfahrungen gemacht zu haben. Für mich ist das kein petzen, wenn die Eltern über den Drogenmissbrauch des eigenen Kindes erfährt. Euch mag das so vorkommen, aber die Kindergartenzeit ist vorbei. Hier bewegt sich was in eine falsche und gefährliche Richtung und darum ist es so wichtig, dass die Polizei durchgreift. lg

Kommentar von valvaris ,

Tatsächlich bin ich ein radikaler Gegner von Drogenkonsum, abgesehn davon, dass es meist stinkt wie die Pest und ich Abstand zwischen die Kiffer und Raucher und mich Bbringe, wenn ich kann. Aber da die Eltern informiert werden, gibta dann Zuhause die Hucke voll und das ist selten was tolles...

Antwort
von MaxRusp, 53

Sie machen meistens nichts außer sie schieben gard ne assi Laune oder ihr seit zu fertig. Wenn ihr zb pöbelt oder nicht mehr fähig seit sicher nach hause zu kommen können Sie die Eltern informieren oder euch heimfahren..

Antwort
von BrexitistSuper, 74

im besten fall, lassen sie dich laufen

im schlimmsten fall, nehmen sie dich mit auf die wache, rufen deine mama an und die muss sich abholen

wenn ihr allerdings da dummes zeug bei den polizisten äußert und euch selbst belastet, kann es noch schlimmer werden

also einfach nichts sagen zu drogen

ihr wisst nicht, dass ihr bekifft seid und warum

oder einfach gar nichts sagen

Kommentar von BetterBeGood ,

ihr wisst nicht, dass ihr bekifft seid und warum

Bringt nix. Man kann nicht mit so blöden Ausreden kommen. Beamte sind nicht verpflichtet jeden Sche... zu glauben. Wer mit so dermaßen fadenscheinigen Erklärungen daher kommt, ist trotzdem am Arsch. Genauso bringt es bei einem Ladendiebstahl nichts zu sagen, dass das Diebesgut irgendwie in deine Tasche gefallen sein muss und du von nichts weißt.

Kommentar von BrexitistSuper ,

nenene, da ist schon ein unterschied

was sollen sie denn machen?es gibt keine straftat

konsumieren von thc

diebstahl ist schon eine straftat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community