Frage von ingritaUsermod Junior, 30

Bekanntschaft/"Freundschaft"beenden?

Hey Leute , seit ca.einem monat kennn ich einen Mann. Ist ein bekannter ,bzw dachte ich dass ich bin ihm vll.sogar einen Kumpel finden könnte und gefunden habe, aber schrint nicht so zu sein. Wir waren mit seinen Freunden fort alles ganz nett allerdings trinke ich wenig Alk bis gar nicht. Hab aus hoeflichkeit Wodka Bull getrunken und das wars fuer !ich fuer den Abend. Mein Bekannter meinte ich soll doch ein kleines Wodka mit trinken. Wollte es aber nicht. Naja als ich dann von der Toilette zuruck war stand auf meinem Platz das kleine Wodka Gläschen aber leer. Scheinbar hat er es mir einfach in mein Orangensaft rringeschuettelt. Einfach nur unmöglich. Das kann doch kein Freund sein wenn er mich immer wieder überreden versucht dass ich was trinke trotzt meines nein .und dann das. Einfach das wodka reingeben. Wäre allein der grosse Alk konsu! Für Fuer ich ein Grund dir Bekanntschaft zu beenden bzw den Vorfall?dankr

Antwort
von bikerin99, 16

Meine persönliche Meinung, wenn jemand so respektlos umgeht, mit dem pflege ich keinen Kontakt mehr. Denn es ist anstrengend immer um seine Grenzen zu kämpfen.

Antwort
von oelbart, 7

Das Gegenteil von "gut" ist oft "gut gemeint", und ich kenne so einige Leute, die man tatsächlich mit sanften Druck überreden muss, mal was zu trinken, die das aber hinterher selbst ganz witzig finden. Phasenweise war ich auch so jemand.

Mach ihm klar, dass Du das nicht willst, wenn er das nicht akzeptiert, ist es anscheinend doch kein so guter Fang. Aber an einer blöden Aktion gleich den ganzen Menschen verurteilen...weiß nicht.

Antwort
von Gustavolo, 6

ngrita:

Hat er dir nachweislich Wodka beigemischt, jage ihn zum Teufel.

Ich habe kürzlich folgendes erlebt: Alkoholiker, seit geraumer
Zeit trocken. Tapfer, trinkt nur Wasser oder Säfte. Alle wissen es.
Kurze WC-Abwesenheit. Einer mischt seinem Apfelsaft  Schnaps
bei. Es folgt eine heftige Auseinandersetzung. Das Grinsen ist dem
Blödmann sehr schnell vergangen. Und was wäre, wenn einem Kranken
der Arzt jede Art von Alkohol verboten hätte und er erleidet nach
dem gemischten Gesöff einen Kollaps?

Antwort
von he1lan2, 17

1. Ich mag Wodka und Red Bull, aber niemals mischen - schau mal, was auf den Dosen steht! Und das hat wahrlich seinen Grund

2. hat ers sicher reingeschüttet oder evtl. selbst getrunken?

3. Sprich ihn drauf an! Viele Probleme entstehen durch "Nicht-Miteinander-Reden".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten