Bekannter werden in der Welt bzw. erstmal in der eigenen Stadt oder Internet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Radiowerbung in der Umgebung. WERBUNG auf Bussen, indem der Zeitung, überall. Versuche Kontakt Künstlern aufzubauen, die einen höheren Bekanntheitsgrad besitzen. Mache mit ihnen Videos und Stelle diese auf YouTube. Frage ihn ob er Werbung auf seinem Kanal für dich machen darf. Verteile Flyer an Orten an denen deines Erachtens viele Leute mit Interesse an der Musik herum laufen. Klebe Plakate in in der Bank oder beim Bäcker auf. Natürliche musst du diese erst Fragen. Ohne Fleiß kein Preis. Mache etwas außergewöhnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag einfach mal in paar Bars nach ob du da mal abends spielen darfst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roman Atwood, amerikanischer Youtuber mit 9 Millionen Abos hat mal gesagt: They key to be successfull on YouTube consists of 3 words: Just. Keep. Uploading. (Der Schlüssel zum Erfolg auf YouTube besteht aus 3 Wörtern: Hör nicht auf Videos hochzuladen.) Allerdings könntest du darauf achten, möglichst früh von möglichst bekannten Liedern Covers zu machen. Wenn ein neues Lied erscheint, wollen viele Leute ein schönes Klaviercover davon hören. Wenn du auf YouTube mit der Erste bist, der ein qualitativ hochwertiges Cover anbietet, wird dein Video viel öfter angeklickt als die Cover, die später kommen. Dadurch tauchen deine Videos bei der Suche ganz oben auf, und zack: Du hast Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi2000
27.05.2016, 18:12

Vielen Dank für den Tipp! :)

0

schätz dich selber ein: wie gut bist du? bist du ein riesentalent oder "nur" sehr gut?

wenn du wirklich ein großes talent bist, geht das fast von selbst. 

vermarkte dich und deinen kanal, mach eine künstlerseite auf facebook etc. und stell regelmäßig videos ein, nichts verjagt leute schneller als ein kanal ohne content. selbst wenn leute dich auch mal kritisieren gerade auf youtube oder so, stell die kommentarfunktion nicht aus ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi2000
27.05.2016, 18:13

Ich würde mich als "nur" gut einstufen

0

Einfach in allen Sozial Networks aktiv sein, alles aktuell halten . Gute auflösung, guter Sound, und hoffentlich bist du gut;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi2000
27.05.2016, 18:19

Du kannst dir darüber sehr gerne eine eigene Meinung bilden :) Mein Kanal heißt JR Music Channel. Würde mich riesig über Feedback freuen :)

0

Jazz oder Klassik?

Bei Jazzklavier einfach mal öfters abends irgendwo auftreten.

Wenn deine Stadt soetwas wie ein öffentliches Klavier hat kannst du auch dort mit einem Schild (wo dein Name etc drauf ist) spielen.

Instagramm und andere soziale Plattformen sind auch eine gute Möglichkeit (wenn man mit Hashtags und anderen Dingen klug umzugehen weiß.

Viele Auftritte...

In welchem Rahmen willst du überhaupt bekannt werden? Wenn du Musik studierst wirst du automatisch Kontakt in die Musikerwelt bekommen und dann kommt es auf dein Level an.

Wie heißt denn dein YT Account? Werbung ist auch nicht schlecht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessi2000
27.05.2016, 18:10

Ich würde gerne in die Richtung Klassik gehen. Auf Twitter und Instagram bin ich schon und versuche dort mein bestes mich in Gespräche miteinzubringen :) Ich weiß momentan noch nicht, ob ich das Studium schaffen würde, da ich leider nicht so gut in Gehörbildung bin und da sehr weit zurück liege. Mein YouTube Channel heißt JR Music Channel

0

Es gibt so genannte Medien, von denen sich eines ZEITUNG nennt.

Da beginnt PR eigentlich immer ...!

pk, Band-Manager

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung