Frage von huhutuu, 81

Bekannter ist brutalst faul und ein Sozialschmarotzer?

Hab nen Bekannten, der mit Mitte 20 noch nie 1 Sekunde gearbeitet hat, seit zich Jahren Hartz4 bezieht und sich nicht bemüht. Er kriegt vom Amt auch keine Vorschläge mehr (womit er geprahlt hat weil er für die ja krank ist) und trotzdem arbeitet er viel schwarz...kauft sich Sachen, hat Geld...und immer frei...er findet das auch noch gut. Also ich bin glaube ich der einzige, der das weiß.

Reden hilft nichts. Er sagt zwar immer dass er sich was sucht, aber er macht 0.

Wie kann man da ''helfen''?

Antwort
von MrRayman, 31

Mit so etwas zu prahlen ist eigentlich schon ziemlich fahrlässig. Wenn er wirlich so viel schwarz arbeitet, könnte irgendwer mal den Finanzamt einen Tipp geben. Schließlich wissen (oder ahnen es zumindesten) mehrere Menschen drüber bescheid. Steuerhinterziehung wird im übrigen ziemlich hart bestraft und die Anzeige kann man auch annonym erstatten.

Ich glaube, du solltest ihn mal erzählen, wie schnell so etwas passiert. Meist müssen extrem hohe Summen nachgezahlt werden. Alleine durch diese Nachzahlungen wird er mehrere Jahre die Konsequenzen zu spüren bekommen. Dazu kommt eventuell sogar noch eine Haftstrafte.

Das ist alles was du tun kannst. Wenn er es nicht versteht, wird er früher oder später mal eine Anzeige bekommen.

Außerdem wird er so sein ganzes Leben nur sehr begrenzt Geld verdienen können. Wenn er eine Ausbildung machten würde, könnte er sich in Zukunft einen deutlich höheren Lebensstandart leisten. Ich denke, dass jeder irgendwann mal den Wunsch hat ein schönes Auto zu fahren, sich bestimmte teure Sachen zu kaufen oder sich einen tollen Urlaub leisten zu können. Wenn er so weiter macht, wird er immer finanziell sehr eingeschränkt sein.

Antwort
von PeterSchu, 29

Sag ihm doch, dass er später mal sehr begeistert über seine Rente sein wird. Aber dann soll er sich nicht beim Staat beschweren.

Antwort
von beangato, 48

Dein Bekannter MUSS nachweisen, dass er Arbeit sucht, sonst wird ihm ganz schnell das Gld gespert.

Erzählen kann er viel - Du musst nicht alles glauben.

Kommentar von huhutuu ,

Er sagt, mus er lange schon nicht mehr, da arbeitsunfähig eingesteuft

Kommentar von beangato ,

Wie gesagt: Erzählen kann er viel.

Ist er arbeitsunfähig, bekommt er auch kein ALG II, sondern Sozialhilfe. Für ALG II muss man täglich mindestens 3 Stunden arbeitsfähig sein.

Antwort
von Mojoi, 40

"noch nie 1 Sekunde gearbeitet [...] ...trotzdem arbeitet er viel schwarz... [...] ...und immer frei..."

Da passt was nicht.

Kommentar von huhutuu ,

jaa bei Schwarzarbeitet steigt die Motivation weil es Bar auf die Hand geht....bei einem Ausbilkdungslosem 25Jährigen, dem der Mindestlohn erwartet müsste er da 40 Stunden arbeiten...so arbeitet er ab und zu, hat deutlich mehr als der 40Stunden-Mindestlöhner und keine Verpflichtungen/Stress

Kommentar von Mojoi ,

" ...trotzdem arbeitet er viel schwarz... ...so arbeitet er ab und zu......kauft sich Sachen, hat Geld..."

"bei Schwarzarbeitet steigt die Motivation ... brutalst faul"

Da passt was nicht.

Kommentar von huhutuu ,

Können sie nicht lesen? Natürlich...ich meinte offiziell arbeitet er nicht, und kassiert volles Hartz4. Dazu arbeitet er schwarz (dafür reicht die Motivation dann auf einmal)


Gut zusammengefasst: Sie finden es also ok, was er tut. Ok

Kommentar von Mojoi ,

Und inwiefern ist das brutalst faul?

Und wie kann man sich hübsch Sachen kaufen und immer Geld haben, wenn man nur ab und zu arbeitet?

Ich glaube Ihnen, dass Sie keine hohe Meinung von diesem Bekannten haben und das seine Moral anzuzweifeln ist. Aber was Sie über ihn schreiben ist einfach nicht kongruent.

Vielleicht gibt es Ihren Bekannten ja auch gar nicht?

Kommentar von huhutuu ,

Ich glaube, sie lesen nicht richtig. Wenn er volles Hartz4 Geld kassiert sind das sicher so mit Warmmiete 800€...Dazu macht der locker 700 EUro monatlich schwarz dazu. Der kriegt ja 10 Euro/Stunde Schwarz. Das wären nur 70 Stunden pro Monat....Nicht dass er dann reich ist, aber Betrug ist es trotzdem.

Zu faul sich was NORMALES zu suchen. Verstehen sie das nicht?=

Antwort
von Kiboman, 40

wenn dich das so aufregt, sollte er mal besuch bei seiner "arbeit" bekommen.

Kommentar von huhutuu ,

auch damit prahlt er...er ist nur in Privatwohnungen

Kommentar von Kiboman ,

das interessiert nicht wo und wieviel.

Kommentar von Jolug3189 ,

Schick doch mal das Hauptzollamt vorbei oder Teile es dem Jobcenter mit

Antwort
von woops00, 49

Solchen Leuten kann man nicht helfen. Wenn sie selber nicht wollen solltest auch du deine Zeit nicht verschwenden.

Antwort
von NightHorse, 35

Lass ihn einfach, er wird schon seine Gründe haben, und es tut dir ja nicht weh.

Geh einfach deiner Arebit nach, und freu dich, das du ein paar Euro mehr hast als er.

Kommentar von huhutuu ,

er wird insgesamt mehr haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten