Frage von Nadjuschinka, 30

Bekannter 37km/h mit meinem kfz geblizt?

Ein bekannter wurde mit meinem wagen innerorts mit 87km/h geblitzt.erlaubt waren 50kmh. jetzt habe ich eine zeugenfragebogen auszufühlen. Das dumme war, dass wir uns an einem unbekannten ort befanden und es schon dunkel war. Ein Geschwindigkeitsschild hatten wir aich nicht gesehen und die strasse sah eher nach einer Landstraße aus. Jetzt ist das echt ärgerlich. Kann man da was machen?

Antwort
von Kilkenny4me, 14

Also ich geh mal davon aus, dass 37km/h zu schnell gemeint war?! Innerorts wird das teuer und der Lappen ist auch mindestens einen Monat weg. Wenn du nichts zu verlieren hast schalte einen Anwalt ein. Erfahrungsgemäß wirst du aber nicht drumherum kommen...


Antwort
von AmandaF, 22

Wenn er nur 7 km/h zu schnell war, lohnt sich eine Ausrede nicht.

Kommentar von Nadjuschinka ,

Es sind 37kmh zu schnell

Kommentar von natusxy0 ,

Dann solltest du das auch schreiben..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten